STADTRADELN - Chemnitz dreht am Rad

Bahnradsportler Stefan Bötticher

STADTRADELN 2022 beendet

Preisträger des STADTRADELNS 2022 ausgezeichnet


Am 11. November wurden die diesjährigen Preisträger des Chemnitzer Stadtradelns von Bürgermeister Knut Kunze ausgezeichnet. Die drei erstplatzierten Kitas erhalten neue Fahrradbügel, die vom Tiefbauamt noch in diesem Jahr installiert werden. Die drei erstplatzierten Schulen erhalten ein Preisgeld in Höhe von 250, 150 bzw. 100 Euro. Allen Preisträger:innen wurde ein Baum in Chemnitz gewidmet. Die Bäume sind vom Grünflächenamt bereits im Frühjahr 2022 entlang der Heinrich-Zille-Straße gepflanzt worden.


2.181 Chemnitzer:innen haben sich am STADTRADELN in diesem jahr beteiligt. Bis zum 2. Oktober waren noch Nachtragungen möglich, nun sind die Ergebnisse final. Insgesamt wurden in den drei Aktionswochen 337.978 Kilometer geradelt und damit 52 Tonnen CO2 im Vergleich zum Autofahren eingespart. Übertragen auf ein ganzes Jahr, wäre das ein immenser Effekt für den Klimaschutz, denn momentan ist der Straßenverkehr der drittgrößte CO2-Emittent in Chemnitz. 2019 wurden pro Kopf 1,3 Tonnen CO2 emittiert.

 

Die Gewinner:innen 2022

Kategorie Team Kilometer
Die aktivste Radlerin
(Personen mit den meisten Radkilometern)
Stefanie Zelt
Team Lauf-KulTour e. V.
1.110
Der aktivste Radler
(Personen mit den meisten Radkilometern)
Kilian Tasche
Team Lauf-KulTour e. V.
2.788
Das Team mit den radelaktivsten Teilnehmer:innen
(Team mit den meisten Radkilometern pro Person)
Lauf-KulTour e. V. 940
Das Team mit den meisten Gesamtradkilometern SVC2bike 25.001
Die fahrradaktivste Kita Kita Wiesenstraße 2.411
Die fahrradaktivste Schule Georgius-Agricola-Gymnasium 19.884

 

Radeln in Chemnitz


Die Aktion STADTRADELN

Die vom Klima-Bündnis geschaffene Kampagne sensibilisiert Bürger:innen zur Benutzung des Fahrrads im Alltag und bringt die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente ein. Die Bedeutung des Radverkehrs für den Klimaschutz und die Lebensqualität sowie das eigene Mobilitätsverhalten sollen in den Vordergrund rücken. Seit dem Beginn der Kampagne 2008 stieg die Anzahl an Teilnehmerkommunen von anfangs 23 auf mittlerweile über 2500.

Der Fuß- und Radverkehr ist das Herzstück einer nachhaltigen Mobilität und prägt Urbanität und Lebendigkeit der Stadt. Fast 60 % aller zurückgelegten Wege in Sachsens Städten sind unter fünf Kilometer lang, ein Großteil davon ist mit dem Fahrrad schnell und bequem erreichbar. Zudem besitzen 80 % der deutschen Haushalte ein Rad. Insbesondere durch die einfache Verknüpfung mit dem öffentlichen Personennahverkehr, wird eine hohe Flexibilität in der Mobilität erreicht. Die STADTRADELN-Kampagne setzt genau hier an – am Mobilitätsverhalten im Alltag. Teilnehmende der Kampagne ändern ihre Perspektive und erleben über den Aktionszeitraum von drei Wochen ihren Alltag mit dem Fahrrad.

Chemnitz soll zu einer fahrradfreundlichen Stadt werden, das ist erklärtes Ziel der kommunalen Politik.

Der Stadtradeln-Blog

Auf dem STADTRADELN - Blog erschienen im Aktionszeitraum wöchentlich Beiträge zur STADTRADELN-Kampagne in Chemnitz und allgemein zu den Themen rund ums Fahrrad. Vom kleinen Artikel bis hin zum Video-Clip war alles dabei!

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Rückblick aufs STADTRADELN 2021

Im letzten Jahr haben über 1700 Chemnitzer:innen zusammen mehr als 326.000 Radkilometer gesammelt und damit im Vergleich zum Autofahren 48 t CO2 vermieden.


Die Gewinner:innen aus 2021

Kategorie Team Kilometer
Die aktivsten Radlerin (Personen mit den meisten Radkilometern) Stefanie Zelt,
Team Lauf-KulTour e. V.
1208,7
Der aktivste Radler (Personen mit den meisten Radkilometern) André Möwe,
Team Fit4Bike
1784,5
Das Team mit den radelaktivsten Teilnehmer:innen (Team mit den meisten Radkilometern pro Person) ChemCycle21
(Tino Müller und Günther Daniel)
1771,4
(885,7 Kilometer pro Radler)
Das Team mit den meisten Gesamtradkilometern Team Fit4Bike 36.018,8
Die fahrradaktivste Kita Kindertagesstätte Stupsnasen, Wiesenstraße 1 5.105,3
Die fahrradaktivste Schule Georgius-Agricola-Gymnasium 17.424,0
Gewinnerin eines Diamant-Fahrrades Claudia Morgenstern,
Team Morgensterne
742,0

 

Preisverleihung 2021

Die Preisträger der ersten Ausgabe des Stadtradelns in Chemnitz.

Am 5. November 2021 wurden die Gewinner:innen von Bürgermeister Michael Stötzer im Rahmen der 2. Jahresveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Gesundes Chemnitz im Pentagon 3 ausgezeichnet. Ziel der Arbeitsgemeinschaft Gesundes Chemnitz ist es Angebote der Gesundheitsförderung und gesundheitsbezogene Aktivitäten zu bündeln, weiterzuentwickeln und umzusetzen.

Bei der 2. Jahresveranstaltung wurde neben der Preisübergabe Impulse aus verhaltens- und verhältnispräventiven Ansätzen vorgestellt und ein Austausch zwischen den Beteiligten angeregt.

Baumübergabe 2022

Anlässlich des "Tag des Baumes" am 25. April übergab Herr Andreas Steich, als Abteilungsleiter des Grünflächenamtes, an der Reitbahnstraße symbolisch zehn Straßenbäume. Sechs der Bäume wurden dabei den Gewinner:innen der STADTRADELN-Kampagne gewidmet.

Für die vier weiteren Bäume hatten sich Gewebetreibende aus dem Reitbahnviertel bereiterklärt eine symbloische Baumpatenschaft zu übernehmen. Durch die zehn "Baumgeschenke" wurde die Geschäftsstraße weiter aufgewertet.


Sponsoren

Unterstützerkreis

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/