Boden

Boden

Der Schutz des Bodens hat in dicht besiedelten Gebieten eine besondere Bedeutung und bedarf besonderer Berücksichtigung bei verschiedensten Maßnahmen. Für die Stadt Chemnitz liegt eine bodenökologische Konzeptkarte als Grundlage für die Planung von Vorhaben des Bodenschutzes, die Altlastenbewertung, die Landschafts- und Stadtplanung, den Naturschutz, zur Planung von Anlagen der Regenwasserversickerung und als Hilfe für Baugrundfragen vor. Diese besteht aus mehreren thematischen Einzelkarten.

 

Die Stadt Chemnitz überwacht die Einhaltung der öffentlich rechtlichen Verpflichtungen die sich aus dem Bundesbodenschutzgesetz, der Bundesbodenschutz- und Altlastenverordnung und dem Sächsischen Abfall- und Bodenschutzgesetz ergeben.

Schädliche Bodenveränderungen sind in jedem Fall zu vermeiden. Grundstückseigentümer und Nutzer von Grundstücken haben entsprechend Vorsorge zu treffen. Besonders bei Bau- und Abbruchvorhaben oder bei Rekultivierungen ist vor dem Auf- bzw. Einbringen von Materialien zur Verfüllung oder Geländeregulierung eine Freigabe der unteren Bodenschutzbehörde Unteren Wasser-, Bodenschutzbehörde über die Unbedenklichkeit des Verfüllmaterials einzuholen.

Gefahren, die von Altlasten (Altablagerungen und Altstandorte) ausgehen, sind durch Dekontaminations- oder Sicherungsmaßnahmen vom Verursacher, dem Grundstückseigentümer oder Inhaber der tatsächlichen Gewalt zu beseitigen. Werden Bodenkontaminationen oder Altlasten bekannt oder verursacht, sind diese unverzüglich bei der unteren Bodenschutzbehörde anzuzeigen.

Die Stadt Chemnitz saniert als Grundstückseigentümerin kommunale Altlasten (Flughafenkippe, Gaswerk Zwickauer Straße, ehemaliger Chemiehandel Werner-Seelenbinder-Straße u. a.).

Bekannte Altlasten und Altlastenverdachtsflächen sind im Sächsischen Altlastenkataster erfasst. Auskünfte werden auf der Grundlage eines schriftlichen formlosen Antrages erteilt.

Der „Umweltbericht zum Thema Bodenschutz und Altlasten“ der Stadt Chemnitz, Stand: 2007 gibt einen Überblick zur Problematik.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/