Schulen

Schularten

Schulträger Stadt Chemnitz

Die Stadt Chemnitz ist als Schulträger zuständig für die äußeren Schulangelegenheiten, insbesondere für:
 

  • die mittel- und langfristige Schulnetzplanung
  • den Schulhausbau, die Werterhaltung und Bewirtschaftung,
  • die Ausstattung der Schulgebäude,
  • die Bereitstellung der Lehr- und Lernmittel,
  • die Festlegung der Grundschulbezirke,
  • die Bereitstellung des städtischen Personals für die Schulen,
  • die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Schulen,
  • die Schülerbeförderung und Schulwegsicherheit sowie
  • die Namensgebung für Schulen.

Tage der offenen Tür

Tag der offenen Tür an Chemnitzer Schulen

Zur Orientierung für die Eltern und zukünftigen Schüler bieten viele Schulen in Vorbereitung auf ein neues Schuljahr bzw. die Bildungsempfehlung der Viertklässler Tage der offenen Tür an. Diese dienen vor allem dazu, den Schülern einen Einblick in die neue Umgebung zu gewähren.

Hinweis: Die Übersicht beinhaltet nicht alle Tage der offenen Tür. Weitere Informationen geben die Schulen direkt.

Informationen für Eltern

Schüler der 4. Klassen an allgemein bildenden Schulen erhalten eine Bildungsempfehlung für die Oberschule oder das Gymnasium. Die Stadt Chemnitz als Schulträger ist auch zuständig für die sogenannten äußeren Schulangelegenheiten wie Schülerbeförderung... 

Schulwegweiser

Orientierung für Eltern, Schüler und Lehrer

Die Stadt Chemnitz verfügt über ein breit gefächertes Netz an kommunalen Schulen sowie Schulen in freier Trägerschaft. Ein Blick in diese Broschüre soll helfen, die richtige Schule
entsprechend den Fähigkeiten und Neigungen sowie Stärken und Schwächen zu finden.

Dieser Wegweiser durch die Schullandschaft gibt darüber hinaus viele Tipps und nützliche Hinweise rund um den Schulbesuch.