Bildungs- und Teilhabepaket in Chemnitz

Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes:

  • Ausflüge mit Schule/Kita
  • Mitgliedsbeiträge für kulturelle und sportliche Aktivitäten
  • Zuschüsse für das Mittagessen an Schulen und Kindergärten
  • persönlicher Schulbedarf
  • mehrtägige Klassen- und Kita-Fahrten
  • geförderter Nachhilfeunterricht sowie
  • Schülerbeförderung.
     

Empfänger von Arbeitslosengeld II / Sozialgeld

Zuständig ist hier das Jobcenter Chemnitz, Heinrich-Lorenz-Straße 35
 

Weitere Informationen und Anträge:

>> Leistungen für Empfänger von Arbeitslosengeld II/Sozialgeld nach dem SGB II

 

Leistungen für Empfänger von Sozialhilfe nach dem SGB XII/nach dem AsylbLG

Zuständig ist das Sozialamt der Stadt Chemnitz, Bahnhofstraße 53 (Moritzhof)
 

Weitere Informationen und Anträge:

>> Leistungen für Empfänger von Sozialhilfe nach dem SGB XII/nach dem AsylbLG

 

Leistungen für Empfänger von Kindergeld und Kinderzuschlag/Wohngeld

Zuständig ist das Kundenportal Soziale Leistungen, Bahnhofstraße 53 (Moritzhof), Erdgeschoss.

>> Leistungen für Empfänger von Kindergeld und Kinderzuschlag/Wohngeld

 


 

Allgemeine Informationen zum Bildungspaket

Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erhalten Sie weitere Informationen zum Bildungspaket.

Ferienmittagessen im Hort

Seit 2014 können Schülerinnen und Schüler, die Anspruch auf die gesetzlichen Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes haben, nun auch soziale Leistungen für die Teilnahme am Ferienmittagessen im Hort beantragen.

Beantragt werden können die Leistungen im Kundenportal Soziale Leistungen, Bahnhofstraße 53 (Moritzhof), Erdgeschoss.

Informationen und Antrag im Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz: