Messe Chemnitz

Die Messe Chemnitz bietet mit der Chemnitz Arena, einer zweiten Veranstaltungshalle und dem Freigelände auf etwa 19.000 Quadratmetern beste Voraussetzungen für Messen, Konzerte, Tagungen, Sport- und Firmenveranstaltungen. Betreiber ist die die Event- und Messegesellschaft Chemnitz mbH.

Zahlreiche Messen und Ausstellungen haben sich in den vergangenen jahren fest etabliert: der Chemnitzer Reisemarkt, die Chemnitzer Hochzeitsmesse, die Gartenmesse Chemnitzer Frühling oder auch die Chemnitzer Baumesse.

Die Messe als Konzertarena

Herbert Grönemeyer in Chemnitz

Die Messe Chemnitz ist auch bekannt als Veranstaltungszentrum. So gastierten in den letzten Jahren nationale und internationale Stars verschiedenster Musikrichtungen, wie zum Beispiel Sting, Bryan Adams, Udo Jürgens, André Rieu, James Last, 50 Cent und Die Toten Hosen. Seit 2006 lädt der arena.club Rockmusikfans ein. Seit dem Start der Rockkonzert-Reihe gastierten Engerling, Nazareth, Lift, electra, Jonathan Blues Band, Mothers Finest und viele andere in der Chemnitz Arena.

Zum Thema Sport hat die Messe Chemnitz viel zu bieten. Große Sportereignisse wie die ARD-Boxnächte oder Supercross- und Hallenfußball-Veranstaltungen aber auch die Eisshows von Katharina Witt und Holiday on Ice fanden in der Messe Chemnitz statt.