Sächsische Mozart-Gesellschaft e.V.

Saskia Giorgini
Eckehard Stier

Gemeinsam Musik erleben!

Das Schaffen und Wirken Wolfgang Amadeus Mozarts (1756- 1791) steht im Mittelpunkt der Tätigkeit der Sächsischen Mozart-Gesellschaft. Damit verbunden ist vor allem die Förderung des musikalischen Nachwuchses durch Stipendien und Förderpreise.

Die Sächische Mozart-Gesellschaft e.V. steht für das besondere Konzerterlebnis und Nachwuchsförderung in der Region. Sie bilden, fördern, veranstalten, bewahren und entwickeln neu durch ihre Konzerte und Projekte.

Das von der Mozart-Gesellschaft jährlich veranstaltete Mozartfest ist das größte Klassikmusikereignis in Sachsen und gehört seit 1995 zu den jährlichen kulturellen Höhepunkten in Chemnitz.

Übrigens...

Die Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V. wurde am 22. Oktober 1991 anlässlich des 200. Todestages Wolfgang Amadé Mozarts als gemeinnütziger Verein gegründet. Seitdem liegen Sitz und Hauptaktionsfeld in Chemnitz. Der Verein hat ca. 230 Mitglieder.

Sächsisches Mozartfest 2022 - 30 Jahre - Ein Rückblick

20. Mai - 6. Juni 2022

Banner

Seit 1991 ist das Wirken der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. in der Stadt Chemnitz und seiner Region mit seiner Ausstrahlung und Kooperationen weit über Sachsen hinaus verankert. Der Verein hat kreativ Veranstaltungsformate und neue Projektformen gestaltet: die Mozartfeste, Konzertreihen, die Regenbogenkonzerte, den Chemnitzer Klangpfad, die SommerwerkstattKomm!, die 100Mozartkinder, den Mozartpreis, den Lebendigen Adventskalender, den musikalischen Osterspaziergang, die Europäische Sommerphilharmonie und -Chor, die Kundgebung 100Meter Kunst, das neue Ensemble: Carl Friedrich Tango Connection u. v. m.

Zum 31. Sächsischen Mozartfest erlaubt sich die Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V. einen repräsentativen Rückblick auf die letzten 30 Jahre, um für die Folgejahre Perspektiven und Visionen zu entwickeln. Sich bewährter kreativer Kräfte verlässlicher Partner zu vergewissern ist die Basis, wieder Neues und Experimentelles zu wagen.

Am Freitag, 20. Mai, beginnt das 31. Sächsische Mozartfest mit dem Jubiläumskonzert, das aus 2021 pandemiebedingt auf diesen Tag verschoben werden musste.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/