Geburt eines Kindes

Neugeborenes

Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein völlig neuer Lebensabschnitt, der für die Beteiligten viele Veränderungen mit sich bringt.

Bevor es so richtig losgeht, steht bei den werdenden Eltern die Qual der Wahl bei der Suche nach dem passenden Vornamen. Dazu berät auch das Standesamt, denn nicht jeder Vorname ist zulässig.


Geburt anzeigen

Leider gehören auch zu solch einem schönen Ereignis ein paar bürokratische Wege. Die Geburt muss dem Standesamt gemeldet werden.

Alle Geburten, die sich in Chemnitz ereignen, werden durch das Standesamt Chemnitz beurkundet. Wird das Kind im Krankenhaus geboren, zeigt das Krankenhaus automatisch die Geburt beim Standesamt an. Wird das Kind zu Hause oder im Geburtshaus geboren, muss die Geburt innerhalb einer Woche mittels Geburtsanzeige der Hebamme im Standesamt angezeigt werden.