Eislaufen

Eissporthalle Außenansicht

Eisschnelllaufbahn

Eissporthalle Innenansicht

Eislaufen zählt zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Winter: Im Chemnitzer Eissportzentrum am Küchwald stehen in der Eissporthalle und auf der 400-m-Eisschnelllaufbahn gleich zwei Kunsteisflächen mit über 7400 m³ zur Verfügung.

Eislaufen

Die Eissporthalle öffnet Anfang Oktober bis Mitte März ihre Pforten und auf der Eisschnelllaufbahn können die Gäste von Mitte Oktober bis Anfang März unter freiem Himmel ihre Runden drehen.

 

Außerdem kann man nach Anmeldung mit Gruppen Eisstockschießen. Kinder können in Schnupperkursen Eislaufen lernen. Sie können zahlreiche Eiskunstlauf-, Eisschnelllauf-, und Eishockeyveranstaltungen besuchen oder in den Vereinen selbst aktiv werden.

Als Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit wird jedes Jahr das Chemnitzer Eismärchen präsentiert. So wird Eislaufvergnügen zu einem echten Wintererlebnis.

Eissportzentrum Chemnitz

  • überdachte Eishalle
    • 60x30m Eisfläche
    • 3850 Sitzplätze
  • Eisschnelllaufbahn
    • 400m-Runde
  • Schlittschuhservice