Wirtschaft

Smart Systems Campus

Chemnitz - Zentrum einer traditionsreichen, erfolgreichen Industrieregion

Zehn Gründe für den Wirtschaftsstandort

Die historische Haasefabrik. Heute Sitz des Fotodienstleisters Babysmile.

Chemnitz ist das Zentrum einer traditionsreichen, erfolgreichen Industrieregion. Das Rückgrat unseres Erfolges sind Leidenschaft, Ideen und der Erfindergeist derer, die hier leben und arbeiten.  WIR – das sind Ingenieure und Erfinder:innen von Weltklasse: Maschinen, Fahrzeuge, Mikroelektronik, Sensoren, intelligente Textilien, neue Werkstoffe, Software für Automatisiertes Fahren – rund neun Milliarden Euro Wertschöpfung werden getragen von hochwertigen Produkten, intelligenten Dienstleistungen und einer großen Prise sächsischer Gelassenheit.

Unsere 18.500 Industrie- und Handwerksunternehmen sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Sie packen an, gehen eigene Wege, wagen Neues und leben Erfindergeist.


Aktuelle Termine

Chemnitz stellte Quartiersentwicklung auf der Expo Real 2022 vor

Vom 4. bis 6. Oktober warb Chemnitz auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real in München um Investoren für die Stadt. Zahlreiche interessante Flächen stehen in Chemnitz zur Verfügung. Diese werden in der neuen Broschüre „Quartiersentwicklung in Chemnitz“ vorgestellt.

mehr

Online-Veranstaltung „Smarte Technologien in Israel & Deutschland“

Am 14. Dezember 2022 um 10 Uhr findet - als Fortführung des deutsch-israelischen Mittelstandstags – ein digitales Treffen zur Vertiefung des Austauschs mit Israel statt. Im Mittelpunkt der Online-Veranstaltung stehen smarte Technologien und Industrie 4.0.

mehr

Wirtschaftskooperation mit Partnerstadt Manchester im Frühjahr geplant

Die Stadt Chemnitz, die IHK Chemnitz und das Enterprise Europe Network planen im Frühjahr 2023 eine Unternehmerreise in die Chemnitzer Partnerstadt Manchester und laden Sie ein, mit dabei zu sein. Die größte Wirtschaftsregion außerhalb Londons umtreiben ähnliche Entwicklungen und Transformationsprozesse wie unsere Region.

mehr

Stadt Chemnitz bei Innenstadt-Wettbewerb „Ab in die Mitte – Die City-Offensive Sachsen“ erfolgreich

Grund zum Jubeln für die Stadt Chemnitz: Die Jury des diesjährigen Wettbewerbs „Ab in die Mitte – Die City-Offensive Sachsen“ konnte mit dem Chemnitzer Projektbeitrag „Augmented Reality (erweiterte Realität) – Erlebnisse für die Chemnitzer Innenstadt“ gleich doppelt überzeugt werden.

mehr

Technologie und Infrastruktur

Millionen-Förderung für Wasserstoffzentrum

Das geplante Chemnitzer Wasserstoffzentrum erhält in diesem Jahr zusätzlich 12,5 Millionen Euro. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat im Mai eine deutliche Erhöhung an Bundesmitteln für das geplante Projekt verabschiedet.Bei der Fördermittelvergabe im vergangenen Jahr wurden für das nationale Wasserstoffzentrum in Chemnitz 60 Millionen Euro zugesprochen.

Breitbandausbau der Stadt Chemnitz

Die Stadt Chemnitz hat vom Freistaat Sachsen weitere 40 Millionen Euro Fördermittel für den Glasfaser-Ausbau des Breitbandnetzes in bislang unterversorgten Gebieten in der Stadt erhalten. Dies ist ein weiterer Baustein zur schrittweisen, flächendeckenden Versorgung der Stadt mit schnellem Internet. Der Breitbandatlas nimmt als Informationsmedium zur Breitbandverfügbarkeit in Deutschland eine zentrale Rolle ein. 

Breitbandausbau

Aktuelle Förderprogramme

SAB: Verbesserung der regionalen Infrastruktur (GRW)

In der Neufassung der Richtlinie GRW RIGA - Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" - werden durch die Sächsische Aufbaubank Zuschüsse für Investitionsvorhaben in das Anlagevermögen oder Lohnausgaben gefördert. (weiter ...)

Zentrale Innovation Mittelstand

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen nachhaltig gestärkt werden. (weiter ...)


Wirtschaftsförderung durch Stadt Chemnitz und Partner

Umfragen bestätigen es immer wieder: Chemnitzer Unternehmen halten ihre Stadt für besonders wirtschaftsfreundlich, sie finden hier ein ausgewogenes Verhältnis von Industrie, Handel, Dienstleistungen und Forschung. Außerdem schätzen sie die kurzen Entscheidungswege innerhalb der Verwaltung.

Städtische Betriebe und Beteiligungen

Ein Großteil der Daseinsvorsorge für die Einwohner der Stadt Chemnitz übernehmen die organisatorisch und finanzwirtschaftlich selbstständigen städtischen Unternehmen, Eigenbetriebe, Beteiligungsgesellschaften und Zweckverbände. Mit durchschnittlich 4.900 Mitarbeitern sind die Beteiligungsunternehmen ein bedeutender Arbeitgeber. 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/