Volkshochschule Chemnitz

In allen Lebensbereichen begegnet uns ständig Neues: da wird lebensbegleitendes Lernen zur Selbstverständlichkeit.

Zweimal jährlich informiert das Programm der Volkshochschule (VHS) über das breitgefächerte Bildungsangebot mit Kursen, Veranstaltungen und Vorträgen u. a. aus den Bereichen Politik, Geschichte, Gesundheitsbildung, Naturwissenschaften, Berufsbildung, EDV, Sprachen und Länder, Kultur und künstlerisches Gestalten.

Die Einrichtung versteht sich auch als Ort der Kommunikation und Integration, Menschen unterschiedlichster Herkunft und sozialer Stellung sowie aller Altersgruppen begegnen sich und treten miteinander in Dialog.

Volkshochschule Chemnitz vorübergehend geschlossen

Die Volkshochschule Chemnitz hat ihren kompletten Kursbetrieb vorübergehend ausgesetzt.

Die Einrichtung bleibt gemäß der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen bis zunächst 20.04.2020 geschlossen.