Pilzberatung

Pilze im Wald

Wer Pilze suchen geht, um sie anschließend zu essen, sollte sich auskennen - sonst kann der Pilzgenuss schlimme Folgen haben.

Treten Unsicherheiten bei der Bestimmung des Pilzfundes auf, können sich Ratsuchende an nachfolgende Beratungsstellen wenden. Die Beratung ist kostenfrei.

Die Pilzberater sind nur nach telefonischer Absprache ohne festgelegte Öffnungszeiten zu erreichen.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Pilzbestimmung nicht per Telefon oder E-Mail durchgeführt werden kann. Eine eindeutige Bestimmung ist auch mit einer guten Beschreibung oder einem Foto nicht möglich. Es muss ein kompletter Pilz vorgelegt werden.

Ehrenamtliche Pilzberatungsstellen:

Dieter Schulz, Leipziger Str. 55, 09113 Chemnitz, Tel.: 0371 50342798

Stefanie Kobrow, Krügerstr. 18, 09131 Chemnitz, Tel.: 0371 45841206

Matthias Götz, An der Kolonie 11, 09122 Chemnitz, Tel.: 0371 2560327

Peter Welt, Jakobstraße 67, 09130 Chemnitz, Mobil: 0151 53757537

 

Pilzfreunde Chemnitz e. V.

Neben der wissenschaftlichen Arbeit zur umfangreichen Kartierung der in Chemnitz und Umgebung vorkommenden Pilzarten ist die Pilzberatung und Pilzaufklärung das wichtigste Aufgabenfeld.