Impfberatung

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maß­nah­men, die in der Medizin zur Verfügung stehen. Moderne Impfstoffe sind gut ver­träg­lich und uner­wün­schte Arznei­mit­tel­neben­wir­kungen werden nur in seltenen Fällen beobachtet. Unmit­tel­bares Ziel der Impfung ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen. Bei Erreichen hoher Impfquoten ist es möglich, einzelne Krankheitserreger regional zu eliminieren und schließlich weltweit auszurotten.
 

Öffentliche Impfsprechstunde (keine Grippeschutzimpfung!)

Während der öffentlichen Impfsprechstunde beraten die Mitarbeiter/innen zu den öffentlich empfohlenen Schutzimpfungen lt. den Empfehlungen der Sächsischen Impfkommission und führen diese auch durch.

Donnerstags:    14.00 bis 15.30 Uhr
 

Sächsischer Impfkalender

Impfkalender für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Freistaat Sachsen - Stand: 01.01.2019

Grippeschutzimpfung

Aktuell sind Grippeschutzimpfungen mit dem aktuellen saisonalen Vierfach-Impfstoff in den Chemnitzer Arztpraxen möglich.

Für Personen ohne Hausarzt kann das Gesundheitsamt aufgrund personeller Engpässe nur eingeschränkte Impfzeiten ausschließlich an folgenden Aktionstagen anbieten:

  • Donnerstag, 10. Oktober 2019
  • Donnerstag, 7. November 2019
  • Donnerstag, 28. November 2019
  • Donnerstag, 5. Dezember 2019.

jeweils von 8 bis 11 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr.

Herbstzeit - Grippezeit

Das Gesundheitsamt beantwortet wichtige Fragen, um gesund durch die Erkältungszeit zu kommen.