Haustiere

Hundewiesen

Hunde müssen auf öffentlichen Straßen und in Grün- und Erholungsanlagen, soweit es sich nicht um ausgewiesene Freilaufflächen handelt, an der Leine geführt werden. Im Stadtgebiet Chemnitz gibt es 20 ausgewiesene Hundewiesen.   >>mehr
 

Reisen mit Heimtieren in der EU

Pro Person dürfen im Reiseverkehr höchstens 5 Heimtiere (Hunde, Katzen, Frettchen) mitgeführt werden. Die Tiere dürfen nicht dazu bestimmt sein, den Besitzer zu wechseln. Bei Reisen mit Haustieren, auch innerhalb der Europäischen Union, ist einiges zu beachten.   >>mehr
 

Reisen mit Heimtieren außerhalb EU

Für die Einreise mit Heimtieren aus Nicht-EU-Ländern (so genannten Drittländern) gelten strenge Regelungen nach EU-Verordnungen. Ziel dieser Regelungen ist vor allem der Schutz vor der Einschleppung und Verbreitung der Tollwut.   >>mehr
 

Hundebiss - Sofortmaßnahmen

Bei einem Hundebiss werden aus veterinärmedizinischer Sicht einige Sofortmaßnahmen notwendig. Unter anderem sollten die beteiligten Personen die Personalien austauschen und die gebissende Person sollte sich unbedingt unverzüglich einem Arzt vorstellen.  >>mehr
 

Verwahrung toter Heimtiere

Tote Hunden, Katzen oder andere Kleintieren können in dicht schließenden Plastesäcken von den Einwohnern der Stadt Chemnitz auf dem Gelände des Wertstoffhofes Blankenburgstraße 62 zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.   >>mehr
 

Haustier-Berater

Die Anschaffung eines Haustieres als neues Familienmitglied muss sorgfältig überlegt werden. Es gibt voher zahlreiche Fragen zu klären.
Jeder, der sich ein Haustier wünscht, sollte sich zunächst fragen, ob ein Tier nicht nur zu den aktuellen, sondern auch künftigen Lebensumständen passt. Wie sind die Rahmenbedingungen, wieviel Zeit, Platz und finanzielle Mittel haben Sie?
Der Haustierberater, das offizielle Portal des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hilft Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen.