Schulungsangebot für Pflegekräfte zum Thema Demenz

Seit 2017 bietet das DemenzNetz_C monatlich modulare Schulungen an.

Veranstaltungsort:
Festsaal der Klinikum Chemnitz gGmbH, Dresdner Str. 178, 09131 Chemnitz

Eine Änderung in eine Online-Veranstaltung bleibt vorbehalten, falls es die Lage erfordert.

Kosten:
pro Person und Veranstaltung: 15,00 Euro; ab Juli 2022 erhöht sich die Teilnahmegebühr auf 20 Euro.

Veranstaltungszeit:
14.30 bis 16.30 Uhr

Anmeldeschluss für Termine für das zweite Halbjahr 2022: 17.06.2022
 

Termin

Thema

Referent

Mittwoch,
01.06.2022

Demenz Modul 2: Was, wenn er nach mir schlägt?

Es werden tragfähige Handlungs- und Haltungsalternativen im Umgang mit herausforderndem Verhalten erarbeitet. Mittels Falldarstellungen aus der Gerontopsychiatrie, Videodemonstrationen und praktischen Übungen soll es gelingen, den Teilnehmern ihre persönlichen Ressourcen im Umgang mit Gewalt und Aggression bewusst und nutzbar werden zu lassen, ohne dabei die Perspektive der Demenzkranken selbst zu vergessen.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

J. Schneider
GNOSOS
Psychiatrisches Bildungsprojekt

Mittwoch,
29.06.2022

Demenz Modul 3: Leben und Überleben: Sichtweisen

Über welche Fähigkeiten verfügen ältere Menschen tatsächlich? Auf welchen stereotypen Ansichten beharren wir bei Demenzkranken?
Über Ansätze der wertschätzenden Pflege hinaus gibt das Seminar Impulse für eine achtsame Pflege, die die wirklichen Bedürfnisse der Betroffenen in den Mittelpunkt stellt.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

J. Schneider
GNOSOS
Psychiatrisches Bildungsprojekt

Dienstag,
12.07.2022

Tabu und Toleranz- Zum Umgang mit der Sexualität von Menschen mit Demenz

Das Thema Sexualität und Demenz unterliegt einer Fülle von Irrtümern, falschen Vorstellungen und negativen Einstellungen. Sowohl Partner und/oder Familienmitglieder als auch wir Pflegenden können es nur schwer akzeptieren, dass Menschen mit Demenz ihre sexuellen Bedürfnisse und Neigungen ausleben. Es sind häufig Pflegende, die mit peinlichen Situationen konfrontiert werden und diese Aktivitäten abstoßend finden bzw. nicht wissen, ob sie sie missbilligen oder unterstützen sollen. Im Vortrag werden hintergründende Haltungen für diese Situation analysiert und sowohl Möglichkeiten als auch Hinderungsgründe für eine nachhaltige Veränderung diskutiert.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

J. Schneider
GNOSOS
Psychiatrisches Bildungsprojekt

Dienstag,
13.09.2022

Essen und Trinken bei Demenz – Müssen sich Demenzkranke anders ernähren?

Bei Menschen mit Demenz beeinflusst der zunehmende Verlust ihrer Gedächtnisleistung auch das Essverhalten. Sie vergessen das Essen und Trinken, erkennen Lebensmittel nicht als solche oder haben wenig Appetit. Damit steigt das Risiko für eine Mangelernährung. Was ist bei der Entscheidung für die passende Lebensmittel- und Getränkeauswahl zu berücksichtigen? Was kann bei Demenzerkrankten zu Appetitlosigkeit führen?

> Anmeldung und weitere Informationen
 

Wulf Karl
(Stadt Chemnitz, Amt für Gesundheit und Prävention)

Dienstag,
11.10.2022

Grundlagen Demenz und der Demenz-Parcours

Das Leben mit Demenz lässt eine Vielzahl an Herausforderungen und Problemstellungen für die Betroffenen und ihr soziales Umfeld entstehen. Meist führen vor allem die Ungeduld und das Unverständnis der Mitmenschen zu Konfliktsituationen. Für ein tiefergreifendes Verständnis ist es wichtig die Symptome, den Verlauf des Krankheitsbildes sowie das Krankheitserleben näher zu beleuchten. Der Demenzparcours „Hands on Dementia“ bietet im 2. Teil der Veranstaltung die Möglichkeit sich in die Lage eines demenzkranken Menschen hineinzuversetzen und bestimmte Symptome der Krankheit und Herausforderungen im Alltag zu erleben.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

Lars Zeißig
(ASB Ortsverband Chemnitz und Umgebung e.V.)


Saskia Quinger
(Stadt Chemnitz, Sozialamt)
 

Dienstag,
22.11.2022

Sucht: Im Spannungsfeld von Autonomie und Fürsorge Riskanter Konsum und Abhängigkeitserkrankungen im Alter

Suchterkrankungen im Alter bleiben oft unbemerkt. Ein großer - und größer werdender - Anteil der Älteren ist jedoch durch riskanten Konsum gefährdet und leidet in zunehmendem Maße sogar unter der Abhängigkeit von psychotropen Substanzen. Der Vortrag vermittelt grundlegende Kenntnisse zum Verständnis des Entstehens von Abhängigkeitserkrankungen unter besonderer Betrachtung der spezifischen Risiken von Menschen in höherem Lebensalter und hier insbesondere derer, die in betreuten Wohnverhältnissen leben.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

J. Schneider
GNOSOS
Psychiatrisches Bildungsprojekt

Mittwoch,
07.12.2022

Ein Ritt durch das Betreuungsrecht

Warum führen manche Betreuungsanregungen nicht zum Ziel? Was kann man von einem gesetzlichen Betreuer erwarten? Vollmacht vs. Betreuung - was ist eigentlich besser? Ein kleiner Exkurs soll mehr Sicherheit bringen.

> Anmeldung und weitere Informationen
 

Silke Weiser
(Stadt Chemnitz, Sozialamt)


Demenz-Parcours

Das Leben mit Demenz lässt eine Vielzahl an Herausforderungen und Problemstellungen entstehen. Meist führen vor allem die Ungeduld und das Unverständnis der Mitmenschen zu Konfliktsituationen. Mit dem Demenzparcours „Hands on Dementia“ wird der Alltag Demenz erkrankter Menschen erlebbar und trägt zur Sensibilisierung bei.

Der Demenzparcours bietet mit Hilfe von 13 Stationen Interessierten die Möglichkeit sich in die Lage eines demenzkranken Menschen hineinzuversetzen und bestimmte Symptome der Krankheit und Herausforderungen im Alltag zu erleben.
 

„Hands on Dementia“ kann durch Einrichtungen, Dienste oder Vereine im Stadtgebiet Chemnitz angefragt werden. Besonders für interne Fortbildungen oder für Veranstaltungen mit Angehörigen ist dies eine ideale Möglichkeit, Verhaltensweisen und Gefühle besser verstehen und ermöglicht eine interaktive Wissensvermittlung.

Nähere Informationen zu „Hands on Dementia“ finden Sie unter www.hands-on-dementia.info

Bei Interesse zum Verleih gegen eine kleine Nutzungspauschale kontaktieren Sie die Pflegekoordinatoren der Stadt Chemnitz telefonisch unter 0371 488 5564 oder per E-Mail an pflegenetz_c@stadt-chemnitz.de.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/