Bauen in Chemnitz

Bodenrichtwerte

Entscheiden Sie sich für ein Baugrundstück in Chemnitz, ist der Bodenrichtwert eine erste Orientierung, wieviel ein Quadratmeter des zukünftigen Grundstückes wert ist. Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Wert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, in einer sogenannten Bodenrichtwertzone. Für diese Grundstücke liegen im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vor.

Der Richtwert bezieht sich auf ein Grundstück, dessen wertbeeinflussende Umstände (bspw. Erschließungszustand, spezielle Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, landwirtschaftliche Nutzungsart, Bodenbeschaffenheit und Grundstücksgestalt) für diese Bodenrichtwertzone typisch sind. Abweichungen eines konkreten Grundstückes von diesen Umständen bewirken eine entsprechende Abweichung seines Verkehrswertes vom jeweiligen Bodenrichtwert.

Die Bodenrichtwerte werden zum Stichtag 31. Dezember jedes Kalenderjahres abgeleitet und in einer Bodenrichtwertkarte veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Bodenrichtwertauskunft erhalten Sie im Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz.

Gutachterausschuss

Als selbstständiges und unabhängiges Gremium ist der Gutachterausschuss der Stadt Chemnitz keinerlei Weisungen gebunden (§ 192 Abs. 1 Baugesetzbuch). Er wurde 1992 erstmals bestellt und analysiert, dokumentiert und veröffentlicht seitdem die Entwicklung des Chemnitzer Grundstücksmarktes.
 

Zur Vorbereitung und Durchführung seiner Tätigkeit bedient sich der Gutachterausschuss einer Geschäftsstelle, die dem städtischen Vermessungsamt der Stadtverwaltung Chemnitz angegliedert ist.

Folgende Leistungen werden erbracht:

  • Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten
  • Ermittlung der für die Wertermittlung erforderlichen Daten (u.a. Liegenschaftszinssätze, Indexreihen, Ertragsfaktoren, Gebäudefaktoren)
  • Ermittlung von besonderen Richtwerten (Bodenanfangswerte in Sanierungsgebieten, Marktrichtwerte)
  • Erstellung des Grundstücksmarktberichtes

 

Verkehrswertgutachten

Der Gutachterausschuss erstellt ebenfalls Gutachten über bebaute und unbebaute Grundstücke, Eigentumswohnungen sowie Rechten an Grundstücken. Diese Gutachten sind sogenannte Verkehrswertgutachten. Darüber hinaus können auch Gutachten über den Pachtwert gemäß § 5 Abs. 2 Bundeskleingartengesetz erstellt werden.  

Weitere Informationen zur Beantragung von Gutachten erhalten Sie im Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz.

Bodenrichtwertkarte

Bodenrichtwertkarte

Die Bodenrichtwerte werden in Bodenrichtwertkarten veröffentlicht. Diese Karten sind im Internet kostenfrei abrufbar.

mehr

 

Die Bodenrichtwertkarte kann ebenfalls in Papierform erworben werden. Darüber hinaus erhalten Sie eine schriftliche Auskunft durch den Gutachterausschuss.