Ausbildungsförderung

Ausbildungsförderung ist eine staatliche finanzielle Unterstützung für Lebensunterhalt und Ausbildung während der Ausbildungszeit für Schüler und Auszubildende, die keine betriebliche oder überbetriebliche Ausbildung absolvieren.

Das Amt für Ausbildungsförderung ist ausschließlich für Schüler nachfolgender Schulen zuständig:

  • Fachschulen oder Berufsfachschulen,
  • Abendgymnasium, Abendrealschulen, Abendhauptschulen
  • Kolleg,
  • weiterführende allgemeinbildende Schulen,
  • Berufsschulen,
  • Klassen aller Formen der beruflichen Grundbildung ab Klasse 10,
  • Fach- und Fachoberschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene
    Berufsausbildung voraussetzt
  • Berufsfach- und Fachschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene
    Berufsausbildung nicht voraussetzt

BAföG

Faltblatt zum BAföG des Bundesministeriums für Bildung und Forschung