Stolpersteinverlegung am 6. Juli 2007

In Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig wurden am 3. Juli 2007 sieben Stolpersteine an drei Orten in Chemnitz verlegt:

Hohe Straße 9
(heute: Fußweg Richtung Reichsstraße, gegenüber Hausnr. 6a, 6b)

Familie Benjamin wurde im Oktober 1944 im KZ Auschwitz ermordet
Kurt Benjamin, 
Alice Dorothea Benjamin, 
Lutz Leo Benjamin, 
Hanna Benjamin

Zschopauer Straße 74

Zita Sonder,
ermordet 1943 im KZ Auschwitz

Ludwig Motulski,
ermordet 1942 im KZ Belzec

Straße der Nationen 56,
Fußweg vor Hotel an der Oper

Paul Fischer,
ermordet am 6. März 1933 durch die SA vor dem Hansa-Haus

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/
Name Verwendung Laufzeit
NID YouTube 6 Monate
vuid Vimeo 2 Jahre

Datenschutzerklärung von Youtube: https://policies.google.com/privacy
Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy