Weihnachten in Chemnitz

Der Weihnachtsmann besucht die Kinder

Allabendlich 17 Uhr besucht der Weihnachtsmann (der echte) die Kinder und bringt eine Märchenüberraschung mit. Er erzählt, was er im Märchenwald und bei der Vorbereitung des Festes alles erlebt.

Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren könnten den Weihnachtsmann auch treffen.

Alles Santa in Chemnitz

Der Weihnachtsmann im Macher-Interview

Der Weihnachtsmann hat viele Gesichter. In Chemnitz verkörpert der Siegmarer Klaus Höhne Knecht Ruprecht. Abwechselnd mit seinem Cousin steht er während des Weihnachtsmarktes jeden Nachmittag pünktlich um 17Uhr auf der Bühne und unterhält die kleinen, aber auch die großen Besucher mit seinen Auftritten.