Bahnbogen: Chemnitztalviadukt wird erhalten


01.06.2018
Pressemitteilung 409

Statement von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig

Das Chemnitztalviadukt an der Annaberger Straße.

Das Chemnitztalviadukt ist gerettet: Das Eisenbahnbundesamt hat heute den Planfeststellungsbeschluss für den sogenannten Chemnitzer Bahnbogen veröffentlicht. Danach wird die Deutsche Bahn beauftragt, das bedeutende Industriedenkmal zu erhalten und bis 2019 für die Sanierung eine neue Planung vorzulegen.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig: „Damit bleibt das einzigartige Zeugnis der Industriegeschichte erhalten und wird so modernisiert, dass auch künftig seine Funktion erhalten bleibt. Das ist eine kluge Entscheidung und ein guter Tag für Chemnitz!

Ich möchte mich ausdrücklich bei der Bürgerinitiative bedanken, die unerschrocken um das Industriedenkmal gekämpft und die Stadtverwaltung zu einem Umdenken und Mitkämpfen animiert hat. Das ist heute auch ihr Verdienst und zeigt, was bürgerschaftliches Engagement erreichen kann.“

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz