19.12.2013
Pressemitteilung 802

Baumwollbaum am Brühl: Kleinkunstmarkt und buntes Programm lädt zur Weihnachtszeit auf den Boulevard


Am Samstag lädt ab 10 Uhr der Baumwollbaum am Brühl zur Weihnachtszeit ein. Baumwollbaum ist der etwas andere Weihnachtsmarkt für Jung- & Selfmadedesigner, Mini-Marken, Künstler und Kunsthandwerker. Jeder, ob Privatperson, Berufskreativer oder Kunstschaffender hat die Möglichkeit seine großen und kleinen Werke im festlichen Ambiente einem interessierten Publikum feil zu bieten. Kreative, die dabei sein wollen, erscheinen einfach.

Neben jeder Menge kreativen Köpfen und weihnachtlichen Leckereien wird den Ausstellern und Besuchern eine breite Palette an Unterhaltung geboten. So wird musikalisch auf die Festtage eingestimmt – mit einem Programm ab 15 Uhr mit dem Chor der Volkssolidarität (Weihnachtsprogramm aus klassischen und modernen Stücken), der Chemnitz Connection (Beatbox und Didgeridoo) und Andreas Bochmann (Classic Rock). Daneben finden Lesungen für Kinder und Erwachsenen im Brühlbüro statt. Eine Kleinkunsttombola, der Weihnachtsmann höchstpersönlich und eine Feuershow runden bis zum Abend das Programm ab.
 
Besonders ist die Beteiligung der seit dem Kultursommer zu Ruhm gekommenen Guerilla-Strick-Crew, welche zur Eröffnung des ersten Chemnitzer Baumwollbaum mit einer ganz besonderen Überraschung aufwarten möchte.
 
Organisiert wird der Baumwollbaum durch die Europäische Kunstgemeinschaft e.V. mit Unterstützung des Brühlbüros. Weitere Informationen gibt es unter www.baumwollbaum.de.
 
Stadt Chemnitz, Brühlbüro
Untere Aktienstraße 12 (Ecke Brühl-Boulevard)
Öffnungszeiten: Di - Do: 12 -16 Uhr, Fr: 10 -14 Uhr
Telefon: 0371- 488 1585, E-Mail: bruehl@stadt-chemnitz.de

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz