Vorbeugender Brandschutz

Brandgefahr minimieren

Mit relativ einfachen Mitteln lassen sich Brände vermeiden, indem man ihre Ursachen bekämpft:
 

Defekte Elektrogeräte:

  • Nur funktionierende Elektrogeräte mit intakten Kabeln verwenden.
  • Defekte an Geräten nur von einem Fachmannreparieren lassen.
  • Nur Elektrogeräte mit VDE-Kennzeichnung verwenden.
  • Elektrogeräte die überhitzen können niemals unbeaufsichtigt betreiben.
  • Zeigen sich an einem Gerät Flammen, sofort den Stecker ziehen!

Brennende Kerzen und Zigaretten:

  • Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen!
  • Zigaretten immer gründlich ausdrücken!
  • Im Bett nicht rauchen!

Neugierige Kinder:

  • Lassen Sie lhre Kinder nicht unbeaufsichtigt.
  • Machen Sie lhre Kinder mit dem Thema Feuer vertraut. Zeigen Sie die Gefahren von Feuer auf, aber zeigen Sie ihnen auch den richtigen Umgang mit Feuer!

Kochen, braten, backen:

  • Einen eingeschalteten Herd niemals unbeaufsichtigt lassen!
  • Brennendes Fett immer mit einem Pfannen- oder Topfdeckel ersticken!
  • Filter in Dunstabzugshauben regelmäßig wechseln.

Rauchmelder retten Leben!

Ein Rauchmelder warnt frühzeitig bei Rauchgasentwicklung mit einem lauten, akustischen Alarmsignal und rettet so Menschenleben. Auf der Webseite des Forum Brandrauchprävention e. V. finden Sie relevante und aktuelle Informationen zu gesetzlichen Regelungen, Zuständigkeiten von Eigentümern sowie zur fachgerechten Installation und Wartung. 

Vorbeugen für den Brandfall

Kellertüren und Türen zu Dachböden sind immer geschlossen zu halten.

In Rettungswegen wie Hausflure und Treppenräume dürfen keine Gegenstände und Brandlasten gelagert bzw. abgestellt werden, da diese im Brandfall zum einen die Rauch- und Brandausbreitung begünstigen und zum anderen Flucht und Rettung erheblich beeinträchtigen.
 

Feuerwehrzufahrten stets frei halten!

Um im Ernstfall den Rettungskräften ein ungehindertes Vordringen zu ermöglichen, müssen Feuerwehrzufahrten stets freigehalen werden. Wer seinen Pkw oder aber ein anderes Kraftfahrzeug vor oder in dem Bereich einer sogenannten Feuerwehrzufahrt abstellt, der muss mit einem entsprechenden Bußgeld rechnen und unter Umständen sogar auch noch mit weiteren Konsequenzen.

Brandmeldeanlagen

Brandmeldeanlagen (BMA) mit Anschaltung an eine Leitstelle dienen im Rahmen des Brandschutzkonzeptes baulicher Anlagen dazu, bei Ausbruch eines Brandes den Gefahrenbereich zu lokalisieren und die Feuerwehr direkt zu alarmieren.