Chemnitzer Ortschaften

Das Wasserschloß ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Von Hochzeiten über Spiel und Spaß für Kinder bis zu Open-Air-Konzerten.
Blick auf Klaffenbach
Die Pyramide im winterlichen Weiß.

Klaffenbach

Klaffenbach gehört zu den ältesten Dörfern des Chemnitzer Bezirks. Schon um das Jahr 1200 wurde es urkundlich erwähnt. Damals bedeckte noch ein dichter Urwald diese Gegend. Die Mönche, des zu dieser Zeit errichteten Benediktinerklosters, machten die zugehörigen Länderstriche urbar.

Einwohner:innen (Stand Juli 2021)

2.315

Fläche

8,66 km²

Gründungsjahr

ca. 1150 bis 1200

Jahr der Eingemeindung

1997

Wie entstand eigentlich der Name "Klaffenbach"? Einige meinen, es wäre eine Ableitung von "Glava Bog" - die Mordstelle in Verbindung mit der Sage vom St.-Arno-Kreuz über den Bischof Arno von Würzburg.

Doch dieses Kreuz, das sich früher im oberen Ortsteil befand, ist lediglich ein Grenzstein des Chemnitzer Klosters und findet somit als Namensgebung keinen großen Zuspruch. Andere deuten Klaffenbach als Bach in der Klaffe, ein enges, tief einschneidendes Tal. Wieder andere leiten den Namen von klappernder, murmelnder Bach ab.

Die beiden letzten Deutungen sind wahrscheinlicher und finden auch bei der Mehrheit der Einwohner ihre Zustimmung. Die erste urkundliche Erwähnung lautet im Übrigen "Claffintinbach".

 

Heute ist Klaffenbach der am weitesten nach Süden vorgeschobene Stadtteil der Stadt Chemnitz. An ihn grenzen die Stadtteile Hutholz, Markersdorf, Harthau und Einsiedel sowie die Gemeinde Neukirchen samt Adorf und die Gemeinde Burkhardtsdorf.

Die höchste Erhebung - auch die der gesamten Stadt Chemnitz - ist die Klaffenbacher Höhe mit 523,4m.

Klaffenbach ist seit 1993 anerkannter Ausflugsort. 

Ortswappen von Klaffenbach

Feste

  • Vereinsfest der Klaffenbacher Vereine
  • Verschiedene Märkte am Wasserschloß Klaffenbach
  • Verschiedene Konzerte am Wasserschloß Klaffenbach
  • Traditionelle anschieben der Ortspyramide zur Weihnachtszeit
  • Weihnachtsmarkt der Klaffenbacher Vereine
  • Kirmes
  • Faschingssitzungen des Würschnitzthaler Carnevalclub e.V.

Rathaus und Bürgerservicestelle

Adresse:
Klaffenbacher Hauptstr. 73
09123 Chemnitz

Öffnungszeiten:
jeden 2. Donnerstag im Monat, 14 bis 17.30 Uhr

 

Ortsvorsteher und Ortschaftsrat

Ortsvorsteher:
Andreas Stoppke

Sprechzeit:
montags 15 bis 17 Uhr

Ortschaftsrat


Ortschaftszeitung

Der Klaffenbacher Anzeiger erscheint vier Mal im Jahr und ist im Rathaus, der Bürgerservicestelle und in vielen Geschäften im Ort erhältlich. Ältere Ausgaben finden sich hier zum Herunterladen:

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/