Schulwegsicherheit: Schulwegpläne

Eine Arbeitsgruppe unter Federführung der Verkehrsbehörde überwacht die Schulwegsicherheit. Regelmäßig beraten sich dazu Fachleute verschiedener Ämter.

Die Schulwegpläne werden laufend überarbeitet. Sie enthalten Empfehlungen, wie Kinder sicher zu ihrer Schule gelangen und weisen auf  Gefahrenstellen hin. Dabei werden Ampeln, Querungshilfen, Gefahrenstellen wie auch Tempo-30-Zonen benannt.

Schulwegpläne im interaktiven Stadtplan

Im interaktiven Stadtplan der Stadt Chemnitz sind empfohlene Schulwege, Haltestellen, Querungshilfen sowie Gefahrenstellen im Umfeld der jeweiligen Grundschule eingezeichnet. Die Pläne werden nach den Ergebnissen der AG Schulwegsicherheit fortlaufend aktualisiert.

Schuljahresbeginn 2018/2019

Aktuelle Maßnahmen der AG Schulwegsicherheit

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt für Sachsens Schüler am 13. August das neue Schuljahr. 

Damit diese ihren Schulweg wieder selbständig und sicher absolvieren können, wurden wieder zahlreiche Maßnahmen der AG Schulwegsicherung umgesetzt.


Weitere Informationen dazu: