Informationsveranstaltung zum Tierpark-Masterplan


10.01.2019
Pressemitteilung 12

Am Donnerstag, dem 17. Januar 2019, 18 Uhr wird der Masterplan für den Tierpark Chemnitz wegen des großen Interesses in einer öffentlichen Informationsveranstaltung im smac, Vortragsraum (5. Etage) vorgestellt. Bürgermeister Herrn Miko Runkel und Tierparkleiterin Frau Dr. Anja Dube werden nach einem Vortrag über die Idee, Phasen und geplante Umsetzung des Masterplanes für Fragen, Anregungen und Vorschlägen zur Weiterentwicklung zur Verfügung stehen.


Im Dezember 2018 hatte der Chemnitzer Stadtrat den Masterplan für den Tierpark Chemnitz beschlossen. Das Projekt sieht eine mehrjährige Umgestaltung des Tierparks zu einem Konzept-Zoo vor. Die Besucher werden sich dann auf eine Zeitreise durch die Erdgeschichte und die Entwicklung der Wirbeltiere begeben. Ausgangspunkt bilden die seit vielen Jahren erfolgreich gehaltenen Amphibien. Sie stellen ein europaweit beachtetes Alleinstellungsmerkmal dar. Mit ansprechend gestalteten Aquarien und Terrarien wird die Wichtigkeit der Amphibien für das Leben auf unserem Kontinent dargestellt. Von hier geht die Zeitreise über das Zeitalter der Giganten (Dinosaurier), die Entwicklung der Vögel und Säugetiere hin zur Entwicklung des Menschen und der Domestizierung der Haustiere. In allen Epochen werden Tierarten, die sich in dieser Zeit entwickelten, in modernen und artgerechten Gehegen präsentiert. Wo es möglich ist, erfolgt eine Vergesellschaftung, um mehr Platz für die Tiere zu schaffen und die Attraktivität der Anlagen für den Besucher zu steigern. Wo es umsetzbar ist, sollen die Besucher den Tieren auch sehr nah kommen können, teilweise auch durch begehbare Gehege. Elemente der Bildung und des aktiven Erlebens werden eingebettet.

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz