Datenschutzerklärung

Die Stadt Chemnitz legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sie hat daher technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet und eingehalten werden.
 

Gesetzliche Grundlagen

Wenn Sie die Webseiten der Stadt Chemnitz (z. B. www.chemnitz.de) besuchen, erbringt die Stadt Chemnitz für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes (TMG). Dabei verarbeitet sie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Personenbezogene Daten werden nur dann verarbeitet (erhoben, gespeichert und verwendet), wenn und so lange dies für die auf der Website angebotenen Leistungen erforderlich ist. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht. Alle Daten werden bei der Stadt Chemnitz und bei den mit der technischen Abwicklung beauftragten Partnern vertraulich behandelt.
 

Verantwortliche

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Stadt Chemnitz
Bürgermeisteramt
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit
Robert Gruner
09106 Chemnitz
Tel. 0371 488-1531
E-Mail: robert.gruner@stadt-chemnitz.de

 

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Datenschutzbeauftragte der Stadt Chemnitz
09106 Chemnitz
E-Mail: datenschutz@stadt-chemnitz.de

 


Automatische Datenerfassung und Cookies

Die Nutzung von www.chemnitz.de ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, also vor allem Daten, die mit dem Namen verbunden sind oder aus deren Zusammenhang sich hierzu ein Bezug unmittelbar herstellen lässt.

Beim Zugriff auf das Portal werden zum Zwecke der Sicherheitskontrolle folgende Daten gespeichert:
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufes
  • Clientsoftware (i.d.R. Browsertyp, Versionsnummern)
  • übermittelte Eingabewerte (z.B. Suchbegriffe)
  • Zugriffsstatus des Webservers (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
 
Die erfassten Daten werden nach erfolgter Sicherheitskontrolle nach spätestens 14 Tagen gelöscht.
 

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Internetseite.


Eingabe persönlicher Daten

Die Nutzung von Kontaktformular, Bestellformularen und weiteren Online-Dienstleistungen setzt die Eingabe persönlicher Daten voraus, um die angeforderten Leistungen erfüllen zu können.

Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für den jeweiligen Zweck erfasst und gespeichert.
 
Sie sollten beachten, dass bei einer unverschlüsselten Übermittlung von Daten im Internet die Möglichkeit besteht, dass Dritte sie zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Bei interaktiven Angeboten wird daher das Verschlüsselungsverfahren SSL (Secure Socket Layer) angeboten.
Sollten Sie der Stadt Chemnitz E-Mails mit vertraulichen Informationen zusenden wollen, bitten wir zu beachten, dass dafür zurzeit noch keine Verschlüsselung angeboten werden kann und eine Übermittlung nicht sicher wäre.

Löschfristen

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Aufgabenerfüllung erforderlich sind.


Verschlüsselte Datenübertragung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzt diese Internetseite eine SSL-Verschlüsselung. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Internetseite übermitteln können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.
 


Online-Bewerbung

Wir weisen Sie darauf hin, dass für die Online-Bewerbung die Angabe von Informationen zu Ihrer Person (durch Sie selbst), deren Speicherung und deren Verarbeitung durch die Stadt Chemnitz erforderlich ist. Damit dies gesetzeskonform geschehen kann, ist Ihre explizite Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zwingend erforderlich.

Onlinebewerbungen sind nur unter Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen durchführbar:
Als Bewerber erkennen Sie die Nutzungsbedingungen für das Online-Bewerbungsportal dadurch an, dass Sie

  • für die Bewerbung nur erforderliche und ordnungsgemäße Angaben machen,
  • sich nicht als eine andere Person ausgeben,
  • nur der Wahrheit entsprechende Angaben eingeben,
  • wissentlich keine Daten einstellen, die von Viren und ähnlicher Malware befallen sind und
  • in die Verarbeitung der von Ihnen zum Zweck der Bewerbung eingegebenen personenbezogenen Daten einwilligen.

Wir bitten Sie der Datenschutzerklärung im Online-Bewerbungsportal im Reiter "Bewerbung abschließen" zuzustimmen.
 

Löschfristen

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu Ihrer Person werden ausschließlich für interne Zwecke (Bewerbung/Auswahlverfahren), für interne Plausibilitätsprüfungen und für Statistiken ohne Personenbezug verwendet.
Ihre Bewerbung wird für die Dauer von bis zu 12 Monaten in der Bewerberdatenbank vorgehalten. Anschließend erfolgt die Löschung der Daten.
 

Bestätigung/Einwilligung

Ich habe die Informationen und Nutzungsbedingungen des Online-Bewerbungsportals zur Kenntnis genommen. Für die Datenintegrität ist allein der Bewerber als Datenerfasser verantwortlich. Die von mir im Online-Bewerbungsportal eingegebenen personenbezogenen Daten werden vom Amt für Informationsverarbeitung gespeichert und nur innerhalb der Stadt Chemnitz verarbeitet und genutzt. Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse ist die Stadt Chemnitz befugt, mit mir zum Zwecke meiner Bewerbung in Kontakt zu treten. Der Zweck der Verarbeitung und Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten beschränkt sich auf den durch die Stadt Chemnitz definierten Bewerbungsprozess. Die personenbezogenen Daten des Bewerbers werden nach Entfallen dieses Zwecks unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gelöscht.


Ihre Rechte

Erteilte Einwilligungserklärungen in die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben gegenüber der Stadt Chemnitz folgende Rechte nach DS-GVO:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung fehlerhafter Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung bzw. Vergessenwerden (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO).

 


Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 


Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an datenschutz@stadt-chemnitz.de.