Themen des Tages

Stadtrat tagt am Mittwoch um 15 Uhr im Rathaus

Stadtratssitzung am 23. August (Archivfoto)

Der Stadtrat trifft sich am Mittwoch um 15 Uhr zu seiner monatlichen Sitzung im Stadtverordnetensaal. Die Sitzung wird live in Bild und Ton hier auf www.chemnitz.de übertragen.

 
 

Chemnitzer Stadtfest vom 25. bis 27. August

Chemnitzer Stadtfest vom 25. bis 27. August

Vom 25. - 27. August sorgen Musiker auf 6 Bühnen, verschiedenste Mitmach- Angebote in 9 Themenbereichen und fast 200 Händler- und Gastronomiestände drei Tage lang für Unterhaltung für Jung und Alt.

Chemnitzer Stadtfest

 

Filmnächte auf dem Theaterplatz vom 7. Juli bis 3. September

Filmnächte auf dem Theaterplatz vom 7. Juli bis 3. September

Bis zum 3. September finden in der wunderschönen Kulisse des Theaterplatzes in stilvollem Ambiente rund 65 Filmveranstaltungen, Partys und Konzerte statt. 

Filmnächte Chemnitz

 

Kunstfestival ibug am 25. bis 27. August und 1. bis 3. September in Chemnitz

Ibug 2017

Die Industriebrachenumgestaltung – kurz „ibug“ findet in diesem Jahr erstmals in Chemnitz statt. Mehr als 100 Künstler machen die Hallen der SPEMAFA, des ehemaligen VEB Spezialmaschinenfabrik an der Lerchenstraße, zur Ausstellung auf Zeit und verwandeln das Areal mittels Streetart und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Malerei und multimedialen Projektionen in ein buntes Gesamtkunstwerk.

ibug - Festival für urbane Kunst
 

 

Chemnitz muss schneller an den Fernverkehr angeschlossen werden - Informationsveranstaltung im Chemnitzer Rathaus

Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand der Bahn-Fernverkehrsanbindung hatte die Initiative Fernbahnanbindung nach Chemnitz eingeladen. Oberbürgermeistern Barbara Ludwig konnte den Sächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Martin Dulig, sowie Eckart Fricke als Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für die Region Südost im Stadtverordnetensaal begrüßen. Viele Chemnitzer Bürger und Vertreter von Unternehmen waren der öffentlichen Einladung gefolgt. mehrmehr

 

Bundestagswahl 2017: Informationen zur Wahl am 24. September

Bundestagswahl 2017;  Foto: Sharpi1980 / Fotolia

Am 24. September 2017 haben die Chemnitzerinnen und Chemnitzer die Möglichkeit, aktiv mit ihren Stimmabgaben auf die Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland Einfluss zu nehmen. Im Vorfeld der Wahl finden Sie hier in den nächsten Monaten alle wichtigen Informationen. mehrmehr

 

Stadt beginnt mit dem Versand der Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl – Beginn der Briefwahl

In diesen Tagen beginnt der Versand der Wahlbenachrichtigungen an die 195.905 Wahlberechtigten der Stadt Chemnitz für die Bundestagswahl am 24. September 2017. Anders als bei den Wahlen der vergangenen Jahre wird diese Benachrichtigung diesmal keine Karte, sondern eine Benachrichtigung in Briefform sein. mehrmehr

 

Chemnitz 2025: Kulturhaupstadt-Büro eröffnet, Projektideen willkommen

Chemnitz ist auf dem Weg. 2025 - Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt

Am 18. Juli wurde das Kulturhauptstadtbüro auf dem Chemnitzer Rosenhof 6 offiziell eröffnet. Hier bekommen die Chemnitzerinnen und Chemnitzer ab sofort jederzeit Einsicht in den Bewerbungsablauf zur Kulturhauptstadt 2025. Es soll aber auch Treffpunkt für alle Interessierten sein, die sich in den Prozess einbringen wollen. Im Rahmen der Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 ruft das Kulturhauptstadtbüro die Chemnitzerinnen und Chemnitzer dazu auf, Mikroprojekte oder Ideenskizzen zu erarbeiten. Auf diese Weise werden neue Formen der kulturellen Beteiligung am Bewerbungsprozess ermöglicht.

 

Freibäder laden zum Planschen und Schwimmen ein

Freibäder laden zum Planschen und Schwimmen ein / Foto: Wolfgang Schmidt

Die Chemnitzer Freibäder laden bei schönem Wetter auch nach den Sommerferien von 11 bis 19 Uhr zum Planschen und Schwimmen ein, der Stausee Rabenstein von 10 bis 19 Uhr.

Freibäder in Chemnitz
 

 
 

Die Stadt

Pläne zur Umgestaltung von Klosterstraße und Webergasse

Pläne zur Umgestaltung von Klosterstraße und Webergasse

Im Ergebnis der Bürgerbefragung „Stadtbummel 2025“ Ende des Jahres 2016 wurden die Chemnitzer nach Ihren Wünschen und Vorstellungen für die Innenstadt gefragt. Es hat sich herauskristallisiert, dass der Chemnitzer sich die Innenstadt als Treffpunkt sowie als Shopping- und Erlebnisort wünscht. Vor diesem Hintergrund plant die GGG die Innere Klosterstraße stärker gastronomisch zu entwickeln, weitere Cafés und Restaurants anzusiedeln und so eine Kneipenmeile in Chemnitz zu etablieren. mehrmehr

 

Amtsblatt vom 18. August 2017

Chemnitzer Amtsblatt

In der aktuellen Ausgabe gibt es u. a. Informationen zur Familien-Radtour, zum Chemnitzer Jazzfest sowie einen neuen Macher der Woche. mehrmehr

 

Thema Asyl und Flüchtlinge

Informationen zum Thema Asyl und Flüchtlinge

Wir haben aktuelle Entwicklungen und Informationen zum Thema Asyl und Flüchtlinge bereitgestellt. Ebenso finden sich Kontaktadressen für Hilfsangebote sowie Informationen für die Flüchtlinge selbst. mehrmehr

 

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes – 1. Beteiligungsphase gestartet

Das Eisenbahn-Bundesamt hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Bis zum 25. August 2017 hat die Öffentlichkeit nun die Gelegenheit, sich durch Beantwortung eines Fragebogens auf der Informationsplattform an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen.

Beteiligungsplattform des Eisenbahn-Bundesamtes
 

 
 

Familie & Bildung

Sicherer Schulweg im neuen Schuljahr - Maßnahmen zur Schulwegsicherheit

Die Schulwegpläne stehen jetzt interaktiv im Themenstadtplan zur Verfügung

Viele Schüler begeben sich nun wieder selbständig auf den Weg zur Schule. Um die Sicherheit auf dem Weg zur Schule zu erhöhen wurden zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, u. a. wurden Geschwindigkeitsbegrenzungen eingerichtet und Ampeln errichtet. Damit sich Eltern und Schüler über den sichersten Schulweg informieren können, stehen die Schulwegpläne ab sofort interaktiv zur Verfügung. mehrmehr

 

Information zum Änderungsgesetz Unterhaltsvorschuss

Die Bundesregierung hat zum 1. Juli 2017 eine Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes beschlossen. Damit wird die Altersgrenze für unterhaltsberechtigte Kinder von 12 auf 18 Jahre ausgeweitet. Das Änderungsgesetz tritt mit Verkündung im Bundesgesetzblatt rückwirkend zum 1. Juli in Kraft. Anträge können bereits entgegen genommen werden. Die Bearbeitung kann jedoch erst nach Verkündung erfolgen. Der Zeitpunkt dafür ist noch nicht bekannt. mehrmehr

 
 

Die Stadt bin ich

Chemnitz will dich! Platz und Raum für Ideen und Möglichkeiten

Chemnitz Will Dich

„Entfalte dich!“: In Chemnitz hast du dazu alle Möglichkeiten, egal ob für Existenzgründer, für Senkrechtstarter oder für Familien. Hier findest du spannende Jobs in zukunftsfähigen Unternehmen, herzliche Einwohner, attraktive Wohnlagen, familienfreundliche Rahmenbedingungen. Entdecke mehr auf

www.chemnitz-will-dich.de

 
 

Verkehrsmeldungen

Ausbau der Wilhelm-Busch-Straße (2. BA) abgeschlossen

Die komplexen Tiefbauarbeiten in der Wilhelm-Busch-Straße zwischen der Zschopauer Straße (alt) und der Kleinolbersdorfer Straße sind abgeschlossen, in dieser Woche wurden noch Restarbeiten vorgenommen. mehrmehr

 

Baubeginn der Brücke Inselsteig über die Zwönitz

Derzeit laufen die Baumaßnahmen für den Ersatzneubau der Brücke Inselsteig, den der Stadtrat im November 2016 beschlossen hatte. Als erste Maßnahme wird 2017 die Umfahrung für die Brücke Inselsteig hergestellt. Die Bauzeit beträgt etwa vier Monate. Im Zuge der Baumaßnahmen erfolgen durch den Versorger inetz Baufeldfreimachungen und Erneuerungen der Medien Gas, Trinkwasser und Strom. Die neue Umfahrungsstrecke erhält zudem eine Beleuchtung. mehrmehr

 

Fahrbahn- und Gehwegerneuerung auf der Leipziger Straße ab Bürgerstraße bis Gottfried-Keller-Straße

Bis zum 20. Oktober auf der Leipziger Straße zwischen Einmündung Bürgerstraße und Einmündung Gottfried-Keller-Straße eine Fahrbahn- und Gehwegerneuerung. mehrmehr

 
 

Bürger & Rathaus

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz freigeschaltet

Chemnitz ist nach Leipzig die zweite kreisfreie Stadt in Sachsen, die über ein Open-Data-Portal Daten zur freien Nutzung bereitstellt. Aufgrund der einheitlichen Zugangs- und Nutzungsbedingungen wird die gleiche technische Plattform genutzt, die auch Berlin, Bonn, Bremen, Köln und einige Bundesländer nutzen. Für die Interessenten ist damit ein einheitlicher Zugangsweg zu den Daten möglich. Schrittweise sollen weitere Daten integriert werden. Außerdem gibt es auch einen neuen Themenstadtplan, der die Visualisierung dieser Daten in einer Karte beinhaltet.

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz

Themenstadtplan der Stadt Chemnitz
 

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten