Themen des Tages

Städtischer Haushalt von Landesdirektion ohne Auflagen genehmigt

Die Landesdirektion Sachsen hat den Haushalt der Stadt Chemnitz ohne Auflagen genehmigt. Demnach bestätigt die Aufsichtsbehörde die im März vom Stadtrat mit breiter Mehrheit beschlossene Haushaltssatzung ohne Auflagen. Der Haushaltplan 2015 weist ein positives doppisches Ergebnis aus. Mit Erträgen in Höhe von 649,5 Mio. Euro und Aufwendungen in Höhe von 648,3 Mio. Euro beträgt das Gesamtergebnis 1,2 Mio. Euro. mehrmehr

 

Einwohnerversammlung für das Stadtgebiet Mitte-Ost

Einwohnerversammlung für das Stadtgebiet Mitte-Ost am Freitag

Am Freitag fand die Einwohnerversammlung Chemnitz Mitte-Ost für die Stadtteile Gablenz und Yorckgebiet in der Friedrich-Adolf-Wilhelm-Diesterweg-Oberschule statt. Die Vorträge zum Nachlesen: mehrmehr

 
 

Die Stadt bin ich

Kommunikationskampagne "Die Stadt bin ich"

Foto: Dirk Hanus

Die Chemnitzerinnen und Chemnitzer stehen im Blickpunkt des Kommunikationskonzepts, das im März 2014 gestartet wurde. Sie beschreiben ihr Lebensgefühl, bekennen sich zu den guten Seiten ihrer Stadt und werden so Botschafter für ein starkes, lebenswertes Chemnitz.  mehrmehr

www.die-stadt-bin-ich.de

Die Stadt binich auf Facebook

 

„Chemnitz to go“: Mit der Smartphone-App die Stadt entdecken

„Chemnitz to go“: Mit der Smartphone-App die Stadt entdecken  Foto: Wolfgang Schmidt

Die im Februar vorgestellte App „Chemnitz to go“ richtet sich an Chemnitzerinnen und Chemnitzer sowie Touristen und Gäste in der Stadt gleichermaßen und lädt ein, die Stadt in Bild und Ton zu entdecken. Sie ist im iTunes App-Store und bei Google Play kostenfrei erhältlich und funktioniert auf allen iOS- und Android-Geräten.  mehrmehr

 

Chemnitz-Wissen testen und „Offizieller Bots©hafter“ werden

Chemnitz-Wissen testen und „Offizieller Bots©hafter“ werden

Woher hat Chemnitz seinen Namen? Ein überzeugter Chemnitzer Radfahrer fährt Bikes welcher Marke? Diese und 21 weitere Fragen rund um Chemnitz gibt es beim offiziellen Botschaftertest auf www.die-stadt-bin-ich.de. Alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer sind aufgerufen ihr Wissen über ihre Stadt unter Beweis zu stellen und so „Offizieller Bots©hafter“ zu werden.

direkt zum Botschafter-Test

 

Stadtmarketing wird ab 2016 von neu ausgerichteter CWE übernommen

Chemnitz als guten Ort zum Leben und Arbeiten, zum Studieren und Gründen vermarkten: Diese Aufgabe wird ab 2016 die CWE GmbH übernehmen. Im Zuge der anstehenden Neuausrichtung der Gesellschaft sollen damit die schon jetzt in der CWE verorteten Marketingaktivitäten ausgebaut werden. mehrmehr

 

25 Jahre Rückbenennung in Chemnitz – Erinnerungen von Bürgerinnen und Bürgern gesucht

Im 25. Jahr der Deutschen Einheit sucht die Stadt Erinnerungen von Bürgerinnen und Bürger, die von der friedliche Revolution, den historischen Ereignisse von 1989 und 1990 und der Rückbenennung der Stadt berichten wollen. Für die Einwohner unserer Stadt hat die friedliche Revolution eine bedeutende Veränderung mit sich gebracht: Karl-Marx-Stadt wurde wieder zu Chemnitz. mehrmehr

 
 

Die Stadt

Beigeordnete für drei Dezernate der Stadt Chemnitz gesucht

Bei der Stadt Chemnitz sind zum 01.08.2015 drei Dezernate neu zu besetzen. Gesucht wird für das jeweilige Dezernat eine einsatz- und entscheidungsstarke, kreative und in hohem Maß engagierte Führungspersönlichkeit mit umfassender und mehrjähriger Leitungserfahrung in einer größeren öffentlichen Verwaltung oder einem größeren Unternehmen. mehrmehr

 

Vorträge der Einwohnerversammlung Süd-Ost

Einwohnerversammlung Süd-Ost

Für die Stadtteile Euba, Adelsberg, Kleinolbersdorf-Altenhain, Reichenhain, Erfenschlag, Einsiedel, Harthau und Klaffenbach fand am Freitag die Einwohnerversammlung statt. Die Vorträge hier zum Nachlesen: mehrmehr

 

Stadtrat bestätigt Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 25. März das Konzept zur Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern in Chemnitz beschlossen. Dieses Konzept beschreibt die Leitlinien der Arbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern, definiert Ziele und Verfahrensweisen.  mehrmehr

Alle Informationen zum Thema Flüchtlinge und Asyl

 

Amtsblatt vom 22. April 2015

Chemnitzer Amtsblatt

In der aktuellen Ausgabe des Amtsblattes gibt es u. a. Informationen zu den Einwohnerversammlungen, 25 Jahre Rückbenennung Karl-Marx-Stadt - Chemnitz und zahlreiche Meldungen. mehrmehr

 

Werbung

 
 

Soziales & Gesundheit

Das Gesundheitsamt informiert zu Masern

Aus aktuellem Anlass – bundesweit ist eine steigende Anzahl von Masernfällen zu verzeichnen – möchte das Gesundheitsamt Chemnitz zu dieser hochansteckenden, durch Viren übertragenen Infektionskrankheit informieren. Das Gesundheitsamt appelliert auch an die eigenverantwortliche Mitarbeit vor allem von Eltern noch nicht oder nicht komplett geimpfter Kinder. mehrmehr

 
 

Familie & Bildung

Jugendhilfeausschuss beschließt Zuschüsse für Baumaßnahmen in verschiedenen Einrichtigungen anerkannter freier Träger

Der Jugendhilfeausschuss hat gestern finanzielle Zuwendungen für fünf Baumaßnahmen beschlossen, die anerkannte Träger der freien Jugendhilfe in diesem Jahr umsetzen wollen. Die Beschlüsse stehen noch unter dem Vorbehalt, dass die Landesdirektion Sachsen den städtischen Haushalt für dieses Jahr genehmigt. mehrmehr

 
 

Kultur & Freizeit

Zur Museumsnacht: Lust auf fremd gehen ...?

Museumsnacht 2015 am 9. Mai 2015

34 Museen, Galerien und Einrichtungen wirken an 32 Standorten an der 16. Ausgabe der Chemnitzer Museumsnacht mit. Beim Besuch des „Besonderen Angebotes“ gibt es in diesem Jahr die einmalige Gelegenheit, auf der nächtlichen Entdeckungstour „Fremd zu gehen“, um Schloss und Park Lichtenwalde als ein Juwel vor den Toren der Stadt Chemnitz in nächtlicher Atmosphäre zu erleben. mehrmehr

 

Vielfältiges Programm zum Themenjahr „Moderne(s) Chemnitz - Kunst und Architektur“

Vielfältiges Programm zum Themenjahr „Moderne(s) Chemnitz - Kunst und Architektur“

Zum Themenjahr 2015 „Moderne(s) Chemnitz - Kunst und Architektur“ bieten Chemnitzer Einrichtungen und Kulturträger ein attraktives Veranstaltungsprogramm. Das Projekt wird vom Chemnitzer Kulturbüro koordiniert und von der CWE unterstützt. mehrmehr

 

Kulturförderung 2015 beschlossen: Mehr als zwei Millionen Euro für die freie Kulturszene

Mehr als zwei Millionen Euro für die freie Kulturszene: Der Kulturausschuss hat in seiner Sitzung die institutionelle und projektbezogene Kulturförderung für das Jahr 2015 bestätigt. Insgesamt fließen 2,01 Millionen Euro in 84  Einrichtungen, Vereine bzw. Projekte aus den Bereichen Museumsarbeit, darstellende Kunst, Musik, bildende bzw. angewandte Kunst, Film, Literatur, Soziokultur, Heimat- und Brauchtumspflege, Jugendkultur und Einzelprojekte. mehrmehr

 
 

Verkehrsmeldungen

Deckeninstandsetzungen beginnen diese Woche

Ab dieser Woche sind bis zum 7. Mai im Stadtgebiet von Chemnitz Deckeninstandsetzungen mittels Oberflächenbehandlungen geplant. Dabei wird auf die Fahrbahn Bitumenemulsion aufgesprüht und diese sofort abgesplittet. Insgesamt investiert die Stadt Chemnitz in diese Maßnahmen rund 150.000 Euro. mehrmehr

 

Kreisverkehr Wolgograder Allee / Chemnitzer Straße wird gebaut

Derzeit wird der Knotenpunktes Wolgograder Allee / Chemnitzer Straße zum Kreisverkehr umgebaut. Dadurch soll der Verkehrsfluss auf der Wolgograder Allee gleichmäßiger und damit flüssiger gestaltet werden. mehrmehr

 

Weitere Verkehrsmeldungen:

 
  • Neue Anlage zur Verkehrsüberwachung an der Zwickauer Straße – Kreuzung Goethestraße mehrmehr
  • Neue Rotlichtüberwachungsanlage am Südring mehrmehr
  • Pornitzstraße bekommt Anwohnerparkzone mehrmehr
 

Bürger & Rathaus

Kundenservice des Vermessungsamtes bleibt am 7. Mai geschlossen

Das Städtische Vermessungsamt weist darauf hin, dass der Kundenservice des Vermessungsamtes am Donnerstag, den 7. Mai geschlossen bleibt. Der nächste reguläre Öffnungstermin ist dann der 11. Mai. mehrmehr

 

Behördennummer 115 ersetzt verschiedene Rufnummern der Stadtverwaltung Chemnitz

Behördenrufnummer 115

Für telefonische Auskünfte über die Leistungen der Kraftfahrzeugzulassungsbehörde, der Meldebehörde, zur Einsichtnahme in das Bauaktenarchiv und zum Wohngeld müssen sich Chemnitzerinnen und Chemnitzer ab sofort nur noch die 115 merken. Die Behördennummer 115 ersetzt damit die bisherigen Rufnummern dieser Bereiche. mehrmehr

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten