Ideen gefragt! Wie sieht DEINE Dresdner Straße aus?

Bürgerbeteiligung: Wie sieht DEINE Dresdner Straße aus?

Die Stadt Chemnitz plant Veränderungen an der Dresdner Straße im Abschnitt zwischen Dresdner Platz und Thomas-Mann-Platz.

Hierfür wurde durch das Tiefbauamt eine verkehrsplanerische Studie in Auftrag gegeben, deren Ziel die Erarbeitung einer Leitidee zur ganzheitlichen Straßenraumgestaltung ist.

Der erste Schritt ist die Einbindung der Chemnitzerinnen und Chemnitzer:

Am Mittwoch, 3. Juli waren die Bürgerinnen und Bürger eingeladen am Dresdner Platz ihre Dresdner Straße am Modell im Maßstab 1:87 zu gestalten oder auf Postkarten ihre Wünsche für die Dresdner Straße darzustellen.

Vom 3. bis 17. Juli bestand außerdem die Möglichkeit, sich online zu beteiligen.

Alternativ dazu konnten Ideen mit extra entwickelten Postkarten, die im Stadtteil auslagen, bis zum 17. Juli an das Bürgerbüro der Stadtverwaltung gesendet werden.

Die gesammelten Ideen werden durch das beauftragte Ingenieurbüro in den Planungsprozess einbezogen, als Kompass zur Prioritätensetzung genutzt und gegebenenfalls umgesetzt.

Online-Beteiligung

Vom 3. bis 17. Juli 2019 fand zum Thema eine Online-Beteiligung statt.

Dabei konnten Ideen zu Fahrbahn, Rad- und Gehwegen, Grünflächen etc. eingebracht werden.