Unterhaltsvorschuss

Unterhaltsvorschuss ist eine Sozialleistung des Staates, die der Sicherung des Unterhaltsanspruches von Kindern dient.

Beratungen sowie die Antragsannahme für Unterhaltsvorschuss erfolgen im Kundenportal des BVZ I (siehe Ansprechpartner).

Anspruch auf Unterhalltsvorschussleistungen haben Kinder

  • von alleinerziehenden Müttern oder Vätern,
  • wenn der andere Elternteil keinen oder einen unterhalb des Mindestunterhaltes liegenden Unterhaltsbeitrag leistet und
  • wenn das Kind in Chemnitz wohnt.


Da sich der Unterhaltsvorschuss am Mindestunterhalt orientiert, beläuft sich die Höhe auf:

  • bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres: 150 Euro
  • bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres: 201 Euro
  • bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres: 268 Euro
 

Weitere und Informationen und Antragsformular im Dienstleistungsportal:

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Abstammungs-, Unterhalts- und Sorgerecht: