Chemnitzer Stadtfest

Stadtfest

Stadtfest

Information der CWE zum Chemnitzer Stadtfest 2019:

Das Stadtfest 2018 ist in den Köpfen der Chemnitzerinnen und Chemnitzer und weit darüber hinaus noch immer präsent. Die auf diese Veranstaltung nachfolgenden Ereignisse und die darauf folgenden Berichterstattungen führten dazu, dass das Image dieses Festes nachhaltig negativ besetzt wurde. Die Marke „Chemnitzer Stadtfest“ wurde dadurch stark beschädigt. Eine Wirtschaftlichkeit dessen sowie der imageprägende und identitätsstiftende Sinn und Zweck eines Stadtfestes sind aus Sicht des Veranstalters nicht mehr gegeben.

Deshalb wird das Chemnitzer Stadtfest im Jahr 2019 nicht stattfinden.

In der Absage des diesjährigen Stadtfestes glauben wir an eine Chance für neue Formate zur Innenstadtbelebung und Imagebildung, die es zu ergreifen gilt. Dabei sehen wir dies in der Vorbereitung und Durchführung gemeinsam mit unseren städtischen Schwestergesellschaften, den Akteuren der Chemnitzer Kulturgemeinschaft sowie der regionalen Wirtschaft.
 

Statement der Chemnitzer Oberbürgermeisterin:

„Der Entscheidung ist eine gründliche Abwägung vorausgegangen. Als Oberbürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende trage ich die Einschätzung der Geschäftsführung der CWE in vollem Umfang mit. Das Stadtfest in seiner bisherigen Form wäre für dieses Jahr nicht die geeignete Idee. Außerdem steht die Wirtschaftlichkeit infrage, da sich keine neuen Sponsoren finden lassen.

Jetzt geht es darum, dem Stadtfest eine Atempause zu geben und gemeinsam mit verschiedenen Akteuren – C³ und Theater genauso wie der freien  Kulturszene und Gastronomen der Stadt – einen Weg zu neuen Formaten für ein Fest in der Stadt zu finden.“