Łódź (Polen)

Partnerstadt seit 1974

Łódź

Łódź ist die drittgrößte Stadt Polens und gleichzeitig die Hauptstadt der gleichnamigen Wojewodschaft.

Sie liegt im Zentrum des Landes und bildet den polnischen Mittelpunkt im Bereich der Textilindustrie, des Weiteren in der Unterhaltungs- und Elektronikbranche.
Die Stadt ist Sitz einer Universität, einer Filmhochschule und zahlreicher weiterer Hoch- und Fachschulen. Touristen bietet Łódź mit viel Liebe zum Detail restaurierte Gebäude, ausgezeichnete Museen und exzellente Beispiele der industriellen Architektur des 19. Jahrhunderts.

Die Poznanski-Textilfabrik wurde 2006 als „Manufaktura“, größtes Einkaufs- und Erlebniszentrum Polens, eröffnet. Die alten Fabrikhallen wurden aufwendig restauriert und mit einem neuen Gebäudetrakt, in dem sich ein großes Einkaufszentrum befindet, ergänzt. Das Glanzstück der Stadt ist die Piotrkowska-Straße – der längste Boulevard Europas.

Der heute größte jüdische Friedhof in Europa wurde 1892 angelegt. Er gehört zu den größten der Welt. Auf einem Teil des Friedhofs sind etwa 43.000 Opfer des Ghettos Litzmannstadt beerdigt.

Die Städtepartnerschaft zwischen Łódź und Chemnitz fördert einen regen Jugend- und Sportleraustausch sowie eine gute Zusammenarbeit auf kultureller Ebene. Insbesondere der Austausch auf künstlerischem Gebiet ist sehr vielseitig.

Im Jahre 2003 wurde der Städtepartnerschaftsvertrag erneuert und an die aktuellen Gegebenheiten angepasst.
 

"Lonely Planet"-Ranking 2019 empfiehlt Łodz als Reiseziel, das sein Geld Wert ist

Der renomierte Reiseführer "Lonely Planet" hat Łodz in seinem jährlichen Ranking in der Ausgabe 2019 als Top-Reiseziel in der Kategorie "die ihr Geld Wert sind" augenommen. Die polnische Metropole belegt dabei den zweiten Platz. Die Redaktion stellt unter anderem heraus:  

 

"Das ehrgeizige, post-industrielle Łódź, die drittgrößte Stadt Polens, ist im schnellen Wandel. Industriebauten werden mit kühnen Architekturprojekten kombiniert, wenn sich frühere Fabriken in Kultur-, Einkaufs- und Unterhaltungszentren verwandeln. (...) Auch den tollen neuen Bahnhof Fabryczna, eine Art Kunstwerk für Züge und Reisende, sollte man nicht verpassen."

Einwohner:

700.000

Fläche: 294 km²

Webseite:

Łódź

Förderung von Aktivitäten

Die Partnerschaft zwischen Chemnitz und den zwölf Partnerstädten wird durch Projekte von Vereinen, Initiativen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürgern lebendig. Die Stadt Chemnitz unterstützt diesen Austausch mit einer aktiven Förderpolitik.  >>mehr