Stellenausschreibung der Stadt Chemnitz

Sachbearbeiter Ortsrecht (m/w/d)


Kennziffer
15/03
bis spätestens
03.03.2019
Vollzeit, unbefristet
Bürgermeisteramt

Ihre Aufgabe:

Als Sachbearbeiter Ortsrecht übernehmen Sie im Bürgermeisteramt Aufgaben, die speziell das Ortsrecht und die Satzungen in Zuständigkeit des Amtes betreffen. Sie übernehmen die Betreuung von Ausschuss- und Beiratssitzungen. Dabei arbeiten Sie eng mit den Mitgliedern der Gremien und den Dezernaten der Verwaltung zusammen.

 

  • Ihnen obliegt die Koordinierung und verantwortliche Bearbeitung des Ortsrechts im Zuständigkeitsbereich des Bürgermeisteramtes. Dies beinhaltet unter anderem die Erarbeitung von Satzungen, Änderungssatzungen und der Geschäftsordnung für den Stadtrat der Stadt Chemnitz bis zur Beschlussfassung, das Führen und Archivieren der jeweiligen Entstehungsakten sowie alle Prüfungen die im Zusammenhang mit dem Ortsrecht stehen.
  • Sie betreuen die Ausschuss- und Beiratssitzungen. Dabei obliegen Ihnen insbesondere die kommunalrechtliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung, die formale Prüfung der Vorlagen, die Beratung des Gremiumsvorsitzenden in kommunalrechtlichen Fragen, die Absicherung der ordnungsgemäßen Durchführung von Ausschuss- und Beiratssitzungen einschließlich des Fassens rechtssicherer Beschlüsse, die Pflege und Controlling der Daten im Ratsinformationssystem sowie die Auslösung der Beschlusskontrolle und die Fertigung von Vorlagen, die die zu betreuenden Gremien betreffen.
  • Sie koordinieren die Tätigkeiten im Zusammenhang mit Dienstanweisungen die im Zuständigkeitsbereich der Geschäftsstelle des Stadtrates liegen.
  • Sie übernehmen die Prüfungen und Zuarbeiten im Zusammenhang mit Grundsatzfragen und Konzeptionen der Abteilung.
  • Sie stellen die Vertretung der Sachbearbeiter/innen der Geschäftsstelle des Stadtrats sicher.

Was Sie mitbringen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Abschluss Angestelltenlehrgang I  
  • Anwendungsbereite Kenntnisse im Kommunalrecht und Kenntnisse des Ortsrechts der Stadt Chemnitz
  • Selbstständige, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region

Was wir Ihnen bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen


Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

BEWERBUNG

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 03.03.2019 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

 

ONLINEBEWERBUNG

 

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

 

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.