Stellenausschreibung der Stadt Chemnitz

Amtsärztin/Amtsarzt im Gesundheitsamt


Kennziffer
53/03
 
Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet
Gesundheitsamt

Ihre Aufgaben:

Der öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) überwacht die Infektionshygiene in Krankenhäusern, Arztpraxen und Gemeinschaftseinrichtungen. Er kontrolliert die mikrobiologische Qualität des Trinkwassers, kümmert sich gemeinsam mit niedergelassenen Zahnärzten und Krankenkassen um zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen und Gruppenprophylaxe in Kindergärten, Kitas und Schulen. Er führt Schuleingangsuntersuchungen durch, berät zu Impfungen und bei Entwicklungsstörungen oder Behinderungen.

Zu den Aufgaben der Gesundheitsämter gehören auch amts-, vertrauens- und gerichtsärztliche Untersuchungen für Gutachten, Atteste oder Gesundheitszeugnisse. Und der ÖGD ist nicht zuletzt Ansprechpartner bei psychosozialen Problemlagen – bei Bedarf und in Krisensituationen auch zuhause in den eigenen vier Wänden.

  • Erstellung von amtsärztlichen und vertrauensärztlichen Gutachten (nach SGB II, V, VIII, IX und XII)
  • Amtsärztliche Untersuchungen
  • Mitarbeit in den Bereichen Hygiene und Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Teilnahme am amtsärztlichen Bereitschaftsdienst

Vorzüge Ihrer Tätigkeit im öffentlichen Gesundheitsdienst

  • Planbare Arbeitszeiten, keine Wochenenddienste
  • Hohes Maß an Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Einfache Abrechnungsregelungen
  • Zeit für Beratung, Orientierung und Lösungsfindung mit Patienten
  • Sichere Tätigkeitsalternative oder -ergänzung zu Niederlassung und Krankenhaus
  • Fachlich breitgefächertes Betätigungsfeld von präventiver Aufklärung, über mikrobiologische Verfahren bis hin zu gerichtsärztlichen Untersuchungen und Maßnahmen zur Eindämmung von Pandemien
  • Interdisziplinäre Teamarbeit mit rund 80 Fachkolleginnen und –kollegen
  • Sektorenübergreifende Zusammenarbeit mit Ämtern, Immobilienverwaltern, Sozialdiensten, Krankenhäusern und vielen mehr

 

Was Sie mitbringen:

Approbation als Ärztin / Arzt und eine abgeschlossene und anerkannte Weiterbildung als Facharzt / Fachärztin wünschenswert aus den folgenden Fachgebieten:

  • Kinder- und Jugendmedizin,
  • Öffentliches Gesundheitswesen,
  • Allgemeinmedizin,
  • Innere Medizin,
  • Orthopädie,
  • Rechtsmedizin,
  • Radiologie bzw.
  • anderer klinischer Fachrichtungen, wenn die Bereitschaft zur fachspezifischen sozialmedizinischen Weiterbildung besteht
  • aufgeschlossene, engagierte, teamfähige und belastbare Persönlichkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • besonderes Interesse für Fragen des öffentlichen Gesundheitsdienstes
  • anwendungsbereite Deutschkenntnisse
  • Ein ♥ für Chemnitz und die Region

Was wir Ihnen bieten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Optionen zur Anstellung in Vollzeit mit 40 Wochenstunden oder in Teilzeit
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD bei anerkannter Facharztausbildung, anderenfalls Entgeltgruppe 14 TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Verlässliche Altersversorgung
  • Umfangreiche und bezahlte Weiterbildungsmöglichkeiten, auch Teilmodule im Fach „Öffentliches Gesundheitswesen“ möglich

Bewerbung:

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

ONLINEBEWERBUNG

oder unter Angabe der o.g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.