Ausbildung bei der Stadt Chemnitz

Ausbildung zu Notfallsanitäter
Ausbildung zum Brandmeisterantwärter (m/w/d)

Notfallsanitäter (m/w/d)

Tätigkeit

Als Notfallsanitäter:in führst du eigenverantwortlich heilkundliche Maßnahmen einschließlich heilkundlicher Maßnahmen invasiver Art, in Abwesenheit eines Arztes oder einer Ärztin durch, um lebensbedrohliche Situationen von den Patient:innen abzuwenden.

Außerdem stellst du die Transportfähigkeit von Patient:innen sicher und überwachst deren medizinischen Zustand während des Transports.
 

Fakten

Bewerbungszeitraum:
01.09. bis 30.11.2022

Form der Bewerbung:
Onlinebewerberportal

Ausbildungsbeginn:
1. September 2023

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Du hast:

  • einen Realschulabschluss, Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder besser
  • Nachweis Masernschutz bzw. Masernimmunität (wird erst zu Beginn der Ausbildung gefordert)
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (ärztliches Attest)
  • Ehrenamt in der Freiwilligen Feuerwehr, im Sanitätsdienst oder ähnlichem
  • Einfühlungsvermögen, soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region

Das ärztliche Attest sowie der Nachweis zum Masernschutz muss der Bewerbung nicht beigefügt werden. Die Unterlagen werden von uns zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen des Auswahlverfahrens angefordert.
 

Du bist:

  • verantwortungsbewusst
  • teamfähig und kontaktfreudig
  • physisch und psychisch belastbar
  • freundlich und sicher im Auftreten

 

Das bieten wir dir:

  • Eine überdurchschnittlich gute Ausbildungsvergütung nach TVAöD-Pflege in Höhe von
    • 1. Ausbildungsjahr 1.190,69 Euro Brutto
    • 2. Ausbildungsjahr 1.252,07 Euro Brutto
    • 3. Ausbildungsjahr 1.353,38 Euro Brutto
       
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
     
  • Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
     
  • bei erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung eine Prämie in Höhe von 400,00 Euro
     
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
     
  • Unterstützung während der gesamten Ausbildung durch ein qualifiziertes und emphatisches Ausbildungsteam
     

Ausbildungsverlauf

Theorie

Die theoretische Ausbildung erfolgt in der

Berufsfachschule mediCampus Gesundheitsfachberufe F + U Sachsen gGmbH
Berufsfachschule für Notfallsanitäter
Rochlitzer Straße 29
09111 Chemnitz
 

Praxis

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt in zwei Bereichen.

 

  1. Lehrrettungswache

    Die berufspraktische Ausbildung erfolgt in den Lehrrettungswachen der Stadt Chemnitz.
     
  2. Krankenhaus

    Du erhältst während deiner Ausbildung Einblick in alle Bereiche des Krankenhauses und erlangst medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten.


Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen werden bis spätestens 30.11.2022 ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.
 

Weitere Informationen

Für weitere Auskünfte zum Ausbildungsverlauf oder weiteren Fragen steht dir Herr Heinrich gern zur Verfügung:

Interview

Der Auszubildende Jonas Schlatter berichtet von seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter bei der Stadt Chemnitz.

mehr

Überblick

Nischel sucht Köpfchen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/