Ausbildung bei der Stadt Chemnitz

Brandmeisteranwärter/innen gesucht

Video zum Ausbildungsberuf

Die Stadt Chemnitz sucht für die Berufsfeuerwehr für das Jahr 2024:

 

BRANDMEISTERANWÄRTER (M/W/D)

Ihre Aufgaben:

Während der Ausbildung als Brandmeisteranwärter absolvieren Sie den zweijährigen Vorbereitungsdienst mit Abschnitten an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen und der Berufsfeuerwehr Chemnitz.

Nach erfolgreichem Abschluss der Laufbahnausbildung erwartet Sie ein abwechslungsreicher Einsatz in den Bereichen Brandschutz, technische Hilfeleistung und Rettungsdienst.

Gegebenenfalls ist auch die Mitwirkung im Tätigkeitsfeld der Integrierten Regionalleitstelle Chemnitz möglich.
 

Was Sie mitbringen:

  • die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
  • ein Alter von mindestens 18 Jahren und höchstens 31 Jahren
  • Abitur, Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • ein eintragsfreies Führungszeugnis
  • Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B
  • keine Tattoos im Gesicht-, Hals- und Handbereich
  • das Deutsche Sportabzeichen in Silber oder höherwertig, nicht älter als 12 Monate und
  • erforderliche gesundheitliche und körperliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst
  • Ihr Hauptwohnsitz sollte zum Tag der Ernennung im Umkreis von 50 km um die Stadt Chemnitz liegen
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region
     

Was wir Ihnen bieten:

  • Anwärterbezüge in Höhe von 1.328,41 € zzgl. Zulagen
  • nach erfolgreicher Laufbahnausbildung ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe mit einer Vergütung nach Besoldungsgruppe A 7 SächsBesG vorgesehen
  • Führerscheinausbildung Klasse C
  • vielfältige berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

 

Auswahltest / Termine:

AUSWAHLTEST:

  • 4 Module (Sporttest, Onlinetest, berufsspezifische Tests, persönliches Gespräch)

Nach Prüfung der eingegangenen Bewerbungen werden die geeigneten Bewerber*innen zum Auswahltest durch die Einstellungsbehörde eingeladen.


TERMINE:

Sporttest:
11.04.2023 / 12.04.2023 / 13.04.2023 / 14.04.2023

Onlinetest:
14.04.2023 / 15.04.2023 / 16.04.2023 / 17.04.2023

berufsspezifische Tests:
02.05.2023 / 03.05.2023 / 04.05.2023 / 05.05.2023

persönliche Gespräche:
22.05.2023 / 23.05.2023 / 24.05.2023 / 25.05.2023
 

Ihre Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise über die Berufs-, Schul- und Bildungsabschlüsse
  • gültiges Personaldokument
  • Nachweise über die ehrenamtliche Tätigkeit (wenn vorhanden)
  • Kopie des Führerscheines (muss vor der Einstellungszusage vorliegen)
  • Kopie des Deutschen Sportabzeichens in Silber oder höherwertig (muss vor der Einstellungszusage vorliegen). Die Abnahme kann optional beim Einstellungstest abgelegt werden.
     

BEWERBUNG

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Willkommen in der Kulturhauptstadt Europas 2025! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 26.02.2023 ausschließlich über das Bewerberportal:

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/