Veranstaltungskalender


Stadtführungen

Auf den Spuren der Stolpersteine

10.11.2018 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Innenstadt
Chemnitz
Volkshochschule Chemnitz

Details

Ein Rundgang durch die Innenstadt

Die vom nationalsozialistischen Regime organisierten und gelenkten Novemberpogrome von 1938 jähren sich am 9. November 2018 zum 80. Mal. Auch in Chemnitz haben die Gewalttaten gegen Juden traurige Spuren hinterlassen. In Erinnerung an ehemals in Chemnitz lebende jüdische Bürger und andere Opfer des NS-Regimes sind im Stadtgebiet inzwischen mehr als 175 Stolpersteine verlegt worden. Beim Rundgang entlang einiger Stolpersteine in der Innenstadt sind interessierte Bürger eingeladen, sich an Chemnitzer Juden zu erinnern und in würdigem Gedenken innezuhalten. Der Rundgang beginnt am Tietz (Eingang Reitbahnstraße) und endet vor dem ehemaligen Kaufhaus Schocken (heute SMAC).

Mehr Informationen

Event-Link:
VHS Chemnitz

Zusatzinfos

Diese Veranstaltung findet statt mit Unterstützung der CWE im Rahmen des Programms zum 875jährigen Stadtjubiläum. Dr. Jürgen Nitsche, Historiker Die Veranstaltung ist entgeltfrei.