05.02.2020
Pressemitteilung 82

Winterdienst 2019 wird teurer als geplant


Der Stadtrat hat der Bereitstellung überplanmäßiger Mittel für den Winterdienst 2019 in Höhe von 600.000 Euro zugestimmt. Mit dem Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) wird jährlich eine Leistungsvereinbarung u.a. zur Erbringung des Winterdienstes abgeschlossen. Aktuellen Abrechnungen nach wird das Budget 2019 dabei voraussichtlich um diesen Betrag überschritten.

 

Gründe dafür sind u.a. die Witterungslage im 1. Quartal 2019, die eine intensive Betreuung notwendig machte. Dies hatte einen höheren Materialeinsatz als geplant und die Einbindung externer Dienstleister zur Folge.

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz