27.07.2020
Pressemitteilung 434

Nimm Platz-Gewinner 2020 stellen sich vor


Presseeinladung: Preisübergabe am 28. Juli, 16 Uhr, Rathaus

Am Dienstag, dem 28. Juli, 16 Uhr übergibt Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig gemeinsam mit dem Klub2025 die Preisgelder an die Gewinner der zweiten Ausschreibungsrunde von Nimm Platz im Rathaus, Stadtverordnetensaal.
Medienvertreter*innen sind herzlich eingeladen, mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen.

Die Ideengeber der diesjährigen Nimm Platz-Projekte erhalten jeweils 2025 Euro. Mit ihren Ideen für ungenutzte Areale in der Stadt haben die Projekteinreicher der Aktion „Nimm Platz“ viel Liebe zu ihrer Stadt bewiesen.

In einer zehntägigen Online-Abstimmung hatten die Chemnitzerinnen und Chemnitzer knapp 10.200 Stimmen abgegeben und ihre Lieblingsprojekte gekürt. Finanziert aus dem Budget der Kulturhauptstadtbewerbung und vom Klub2025 standen für zehn Projekte jeweils 2025 Euro bereit.

Inzwischen wurden weitere Gelder bereitgestellt, um alle 14 Projekte, die zur Auswahl standen, zu fördern. Denn keines bekam weniger als 200 Stimmen und hatte damit eine große Anhängerschaft. Deshalb wird nun das Engagement all dieser Projekteinreicher gefördert.

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz