20.05.2020
Pressemitteilung 281

Kinder- und Jugendschutz – Hilfe und Unterstützung in besonderen Situationen


Die spezifischen Angebote des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes der Stadt Chemnitz sind auch während der Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie für alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Erziehungsberechtigten unterstützend im Einsatz.

Der für Kinder- und Jugendschutz zuständige Facharbeitskreis in Chemnitz erstellte zur allgemeinen Information eine Übersicht über mögliche individuell benötigte Angebote bzw. Anlaufstellen einschließlich der Angaben zu deren Erreichbarkeit in Form eines Plakates.

Es steht ab sofort unter folgendem Link zur Verfügung (Druckversion Format DIN A3): kinder_und_jugendschutz_corona.pdf


Weitere Informationen

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz