15.05.2020
Pressemitteilung 265

Einige Schulsporthallen bleiben geschlossen


14 ausgewählte Sporthallen sind ab 18. Mai geöffnet

Wie in der Pressemitteilung 258 angekündigt, sind einige Schulsporthallen von der Öffnung ab 18. Mai ausgenommen. Aufgrund der Sächsischen-Corona-Schutz-Verordnung haben Schulen einen erhöhten Platzbedarf. Um den nötigen Abstand einhalten zu können, müssen für den regulären Unterricht auch die Sporthallen genutzt werden. Daher bleiben einige Schulsporthallen auch für den Vereinssport zunächst noch bis zum Sonntag, 24.Mai, geschlossen.


Folgende kommunal betriebene Sporthallen öffnen ab 18. Mai wieder:

  • Richard-Hartmann-Halle
  • Sporthalle am Schloßteich
  • Sportkomplex Röhrsdorf
  • Sportkomplex Wittgensdorf
  • Sachsenhalle
  • Sportkomplex Grüna
  • Sporthalle Georgenkirchweg
  • Sportkomplex Jahnbaude
  • Sporthalle Adelsberg
  • Sporthalle Kleinolbersdorf
  • Sportkomplex Klaffenbach
  • Sporthallen Alfred-Neubert-Straße 21 b/23
  • Sportkomplex Neubauernweg
  • Sportforum außer Schwimmhalle und Sporthalle Schulzentrum Sport.  

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz