08.01.2019
Pressemitteilung 8

Bürgeramt startet Kundenbefragung


Ab Donnerstag, dem 10. Januar 2019, wird im Bürgeramt der Stadt Chemnitz, in den Fachbereichen Meldebehörde, Kfz-Zulassungsbehörde sowie Fahrerlaubnisbehörde eine freiwillige und anonyme Kundenbefragung durchgeführt.


Ziel der Befragung ist, die Wahrnehmung des Bürgeramtes hinsichtlich Bürgerfreundlichkeit, Bürgernähe und Serviceorientiertheit in Erfahrung zu bringen, damit die Verwaltungsleistungen noch besser an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet werden können.


Die Fragebögen liegen bei den Sachbearbeitern bzw. in den Wartebereichen aus. Die Stadtverwaltung freut sich über eine rege Beteiligung: Je mehr Kunden sich beteiligen, umso besser kann ermittelt werden, welche Erwartungen Kunden haben.


Das Bürgeramt der Stadt Chemnitz mit seinen sieben Fachbereichen gehört zu den am meisten frequentierten Ämtern der Stadtverwaltung. Von A wie „Anmeldung eines Wohnsitzes“ bis Z wie „Zulassung eines Fahrzeuges“ wird hier eine Vielzahl von Verwaltungsleistungen für die Bürger angeboten.

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz