12.03.2019
Pressemitteilung 161

Sperrung des Kommunalwaldes


Im Sinne der Sicherheit für die Chemnitzer Bürger wird das Betreten des Kommunalwaldes aufgrund von Sturmschäden mit sofortiger Wirkung untersagt.


Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass nachträglich noch ganze Bäume umstürzen bzw. Kronenteile und Starkäste herabfallen. Auch angesichts der Wetterprognosen für die restliche Woche besteht ein hohes Gefährdungspotential.


Das Grünflächenamt ist bemüht die vorhandenen Schäden schnellstmöglich aufzuarbeiten und bittet hinsichtlich des Betretungsverbots um Verständnis.

Informationen

Herausgeber:
Pressestelle Stadt Chemnitz