Aktuell

Freistaat Sachsen unterstützt Chemnitzer Kulturhauptstadtbewerbung

Sachsen stellt 20 Millionen Euro bei erfolgreicher Bewerbung bereit

Die Sächsische Staatsregierung unterstützt geschlossen die Bewerbung von Chemnitz als Kulturhauptstadt 2025. Die Staatsregierung hat dafür ein Strategiepapier entwickelt, welches die Unterstützungsmöglichkeiten der einzelnen Ressorts aufzeigt. Die Arbeitsfelder machen dabei deutlich, dass es hier nicht allein um eine kulturpolitische Aufgabe geht, sondern der Titel als Kulturhauptstadt Europas eine große Auszeichnung ist. Sie umfasst die gesellschaftspolitische Entwicklung, Stadtentwicklung, europäisches Wertebewusstsein, Mobilitätskonzepte, Interkulturalität und Nachhaltigkeit.

Dies gaben Ministerpräsident Michael Kretschmer und die Minister nach einer Auswärtigen Kabinettssitzung im Chemnitzer Rathaus am 30. Juni 2020 bekannt.

Wenn sich die Expertenjury für Chemnitz entscheidet, stellt der Freistaat 20 Millionen Euro in den Jahren 2021 bis 2025 zur Verfügung. Zudem wird die Zusammenarbeit zwischen allen Ministerien der Staatsregierung mit Vertretern der Stadt Chemnitz und dem Umland weiter intensiviert.

Sächsische Staatsregierung auf Tour durch Chemnitz

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig führte Ministerpräsident Michael Kretschmer persönlich durch die Innenstadt. Gemeinsam besuchten sie verschiedene Nimm-Platz-Projekte der Kulturhauptstadt-Bewerbung, wie die Grünflächen am Karl-Marx-Kopf und die bunten Treppen am Technischen Rathaus. Barbara Ludwig erklärte die Vorhaben zum Kulturquartier im Viertel zwischen dem Karl-Marx-Kopf und dem Brühl. In der Alten Aktienspinnerei besichtigten sie die zukünftige Universitätsbibliothek. Zum Abschluss ihres Rundgangs sprachen sie im Fleischladen auf dem Brühl mit Akteuren und Händlern des Boulevards. 

Im Anschluss an die Kabinettssitzung schwärmten auch die Ministerinnen und Minister in Chemnitz aus. Sie informierten sich über den Stand und Fortschritt vieler Chemnitzer Projekte. So besuchte beispielsweise Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch den Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis. Sie sprach mit Vertretern des Vereins. Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft Wolfram Günther und Bürgermeister Ralph Burghart besuchten die Baustelle des Schwimmbadkomplexes Bernsdorfer Straße.
 

Sachsengespräch im smac


Am Abend lud Ministerpräsident Michael Kretschmer zum Sachsengespräch ins Staatliche Archäologiemuseum smac ein. Gemeinsam mit Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch, und Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig diskutierte er gemeinsam mit den Chemnitzer Bürgerinnen und Bürgern.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen konnten 70 Personen direkt am Gespräch teilnehmen, diese konnten sich im Vorfeld dazu anmelden.

Außerdem wurde das Sachsengespräch live im Internet und den sozialen Medien übertragen.

Inhaltlich ging es unter anderem um die Bewerbung zur Kulturhauptstadt, die fehlende Fernbahnanbindung an Chemnitz und die Schließung der GALERIA Karstadt Kaufhof. Der Ministerpräsident versprach bei diesen Themen die volle Unterstützung der Landesregierung und lobte das Engagement der Chemnitzer.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/
Name Verwendung Laufzeit
NID YouTube 6 Monate
vuid Vimeo 2 Jahre

Datenschutzerklärung von Youtube: https://policies.google.com/privacy
Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy