Schnelleinstieg:


Veranstaltungen in und um Chemnitz

Wählen Sie die Veranstaltungen aus

 

Tagesveranstaltung

Kunst und Natur

24. Oktober 2017 um 09:15 Uhr bis 10:15 Uhr | Museum für Naturkunde Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Farben - Die bunte Welt von Künstlerin Natur (für Vor- und Grundschüler) Mit der Lupe in der Hand erforschen wir, wie die Gemälde des Künstlers Shannon Murphy aufgebaut sind. Auf einer Forschungsreise erfahrt ihr spannende Details über farbige Minerale und kuriose Formen. Wir zeigen euch, was die Gemälde,... mehr mehr

Kunst und Natur

24. Oktober 2017 um 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr | Museum für Naturkunde Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Farben - Die bunte Welt von Künstlerin Natur (für Vor- und Grundschüler) Mit der Lupe in der Hand erforschen wir, wie die Gemälde des Künstlers Shannon Murphy aufgebaut sind. Auf einer Forschungsreise erfahrt ihr spannende Details über farbige Minerale und kuriose Formen. Wir zeigen euch, was die Gemälde,... mehr mehr

Lesezeit - Zusammen liest man weniger allein

24. Oktober 2017 um 15:00 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden. Unsere Vorlesepatin Petra Lory hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor. mehr mehr

arabisch sprachige Führung: Im Bann der Pflanzen - Die Dosis macht das Gift

24. Oktober 2017 um 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr | Museum für Naturkunde Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Die Schülerin Jennifer Wissam Diab Alkhoury bietet eine 45-minütige Führungen durch die Sonderausstellung im Museum für Naturkunde „Im Bann der Pflanzen – Die Dosis macht das Gift“ in arabischer Sprache an. Es werden Pflanzenarten Europas mit heilender aber auch tödlicher Wirkung vorgestellt. Zum Abschluss... mehr mehr

Vorlesen: Auf leisen Sohlen… Geschichten zum Zuhören vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren

24. Oktober 2017 um 16:30 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Wenn zur Veranstaltung „Auf leisen Sohlen…“  in die Stadtbibliothek eingeladen wird, heißt es ganz leise zu sein und die Ohren zu spitzen, denn die Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine – als auch größere – Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten.... mehr mehr

Vorlesen: Auf leisen Sohlen… Geschichten zum Zuhören vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren

24. Oktober 2017 um 16:30 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Stadtteilbibliothek Einsiedel, Einsiedler Hauptstraße 79b

Wenn zur Veranstaltung „Auf leisen Sohlen…“  in die Stadtbibliothek eingeladen wird, heißt es ganz leise zu sein und die Ohren zu spitzen, denn die Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine – als auch größere – Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten.... mehr mehr

Vorlesen: Auf leisen Sohlen… Geschichten zum Zuhören vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren

24. Oktober 2017 um 16:30 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Wenn zur Veranstaltung „Auf leisen Sohlen…“  in die Stadtbibliothek eingeladen wird, heißt es ganz leise zu sein und die Ohren zu spitzen, denn die Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine – als auch größere – Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten.... mehr mehr

Öffentliche Führung

24. Oktober 2017 um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr | Neue Sächsische Galerie im TIETZ Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung: Roter Oktober. Kommunismus als Fiktion und Befehl. Eintritt: 4,00 €, erm. 2,00 € (bis 18 Jahre frei) Ausstellung bis 14. Januar 2018 mehr mehr

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman "Evangelio"

24. Oktober 2017 um 19:00 Uhr | DAStietz - Veranstaltungssaal, Moritzstr. 20, Chemnitz

Im Jahr 1521 hält sich Martin Luther auf der Wartburg auf. Gänzlich unfreiwillig, denn er ist auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen worden. Dort sieht er sich größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein größtes Werk: In nur zehn Wochen übersetzt er das Neue Testament... mehr mehr

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman „Evangelio“

24. Oktober 2017 um 19:00 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Feridun Zaimoglu erzählt von einem großen Deutschen, einer Zeit im Umbruch und der Macht und Ohnmacht des Glaubens. Der Autor ist nach eigenen Worten „begeisterter Leser der Bibel“ und liebt die deftige Sprache Luthers. Bekannt wurde er mit seinem 1995 erschienen Buch „Kanak Sprak“. Der deutsche Autor... mehr mehr

„Sieben Bilder zur Geschichte der Sowjetunion“

24. Oktober 2017 um 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr | Neue Sächsische Galerie im TIETZ Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Künstlergespräch mit Norbert Wagenbrett zu seinem Revolutionszyklus „Sieben Bilder zur Geschichte der Sowjetunion“, 1989-90. Der Leipziger Künstler Norbert Wagenbrett (*1954 in Leipzig) gehört zur dritten Generation der (alten) „Leipziger Schule“ und ist heute einer ihrer herausragenden Akteure. Sein... mehr mehr

Ausstellung

Industrie im Wandel erleben - Dauerausstellung

13. Juni 2015 - 31. Dezember 2020 | Sächsisches Industriemuseum, Zwickauer Straße 119

Wir laden Sie ein zu einem Streifzug durch 220 Jahre sächsische Industriegeschichte. Wie sehr sich Sachsen von den Anfängen der Industrialisierung bis heute verändert hat, wird auch am hiesigen, Anfang des 20. Jahrhunderts erbauten, Gebäudekomplex deutlich. Dieser diente bis 1982 als Gießerei- und Maschinenhalle... mehr mehr

Sonderausstellung: „Im Bann der Pflanzen – Die Dosis macht das Gift“

26. August 2017 - 19. November 2017 | Museum für Naturkunde Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

„Im Bann der Pflanzen – Die Dosis macht das Gift“ ist eine sammlungsbezogene Sonderausstellung, welche in Eigenregie entstand. Als Ideengrundlage diente das Herbarium des Chemnitzer Apothekers Dr. Oskar Herbert Hornauer. Er war verpflichtet, während seines Pharmaziestudiums ein Herbarium anzulegen, damit... mehr mehr

Jan Kummer - Ohnmacht & Ekstase

10. September 2017 - 31. Oktober 2017 | Kunstsammlungen Chemnitz, Theaterplatz 1, 09111 Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz präsentieren vom 10. September bis zum 31. Oktober 2017 erstmals Werke des Chemnitzer Künstlers und Kulturschaffenden Jan Kummer (*1965 in Weimar). Die zwischen 2002 und 2015 entstandenen sogenannten Eglomisierungen zeigen in gestalterischer Vielfalt den kritischen... mehr mehr

Vom Klang zur Farbe - Musikinspirierte Malerei von Karsten Mittag (Augustusburg)

21. September 2017 - 19. November 2017 um 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr | Ev.-Luth. Stadt- und Marktkirche St. Jakobi Chemnitz, Jakobikirchplatz 1 (Markt)

Eröffnung zur Vesper mit Musik am 28. September, 18 Uhr Midissage mit öffentlichem Malen von Karsten Mittag zur Vesper mit Musik am 19. Oktober, 18 Uhr Karsten Mittag wurde 1964 in Zwickau geboren und lebt seit der Jahrtausendwende in Augustusburg. Der vielfach Begabte hat 1987 die Kirchenmusikschule... mehr mehr

Ausstellung: Roter Oktober.

12. Oktober 2017 - 14. Januar 2018 um 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Neue Sächsische Galerie im TIETZ Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Kommunismus als Fiktion und Befehl Die Ausstellung Roter Oktober. Kommunismus als Fiktion und Befehl bezieht sich auf das 100jährige Jubiläum der Februar- und Oktoberrevolution(en) in Russland 1917. Sie thematisiert den Aufstieg, Wandel und Fall der kommunistischen Utopie, die im Osten Deutschlands... mehr mehr

Grit Richter: danke für alles

21. Oktober 2017 - 7. Januar 2018 | Museum Gunzenhauser, Stollberger Str. 2 / Falkeplatz

Im Mittelpunkt der zwölften Ausstellung der Reihe „Junge zeitgenössische Kunst aus Sachsen im Museum Gunzenhauser“ stehen vom 21. Oktober 2017 bis zum 7. Januar 2018 die farbintensiven Gemälde, Skulpturen und textilen Arbeiten der in Dresden geborenen Künstlerin Grit Richter. mehr mehr

Kerstin Jeckel - NATIVE PLACES

21. Oktober 2017 - 6. Januar 2018 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr | e.artis Galerie und Kunstauktionen, Theaterstraße 58, 09111 Chemnitz

  e.artis contemporary zeigt große Gemälde der Wiesbadener Künstlerin Kerstin Jeckel (*1960). In Berlin schmückten ihre Gemälde das Büro der ehemaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder. In Chemnitz machen die von Naturformen inspirierten, ornamentalen Formen ästhetisch erfahrbar, wie... mehr mehr

Märkte

Wochenmarkt

2. Januar 2017 - 30. Dezember 2017 um 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr | Ernst-Enge-Straße

mehr mehr

Wochenmarkt

2. Januar 2017 - 30. Dezember 2017 um 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr | Dr.-Salvador-Allende-Straße

mehr mehr

Wochenmarkt

3. Januar 2017 - 30. Dezember 2017 um 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr | Georgstraße

mehr mehr

Wochenmarkt

10. Januar 2017 - 22. Dezember 2017 um 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr | Markt/Neumarkt

mehr mehr

Sonderveranstaltung

Zocken in der Bibo "KIDS Edition"

12. Oktober 2017 - 26. Oktober 2017 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz

Wir lernen verschiedene kindgerechte Konsolenspiele kennen und freuen uns auf das Ausprobieren der neuen Nintendo Switch. Interessierte Eltern bekommen Informationen zu Computerspielen und der USK. Für Kinder ab 6 Jahre, Anmeldung nicht erforderlich Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt mehr mehr

Interkulturelle Filmwoche Chemnitz

16. Oktober 2017 - 25. Oktober 2017 | Stadtgebiet Chemnitz

mehr mehr

Lesezeit - zusammen liest man weniger allein

24. Oktober 2017 um 15:00 Uhr | Stadtbibliothek Chemnitz Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten für Erwachsene. Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11 mehr mehr

Zwischentöne von nebenan

24. Oktober 2017 um 16:00 Uhr | Bürgerzentrum, Leipziger Straße 39

Dieser Imagefilm „Zwischentöne von nebenan“ zeigt das Zusammenleben von Deutschen und Migrantinnen/Migranten im Stadtgebiet Chemnitz Mitte-West. Darin kommen Bewohner aus der Nachbarschaft, Gewerbetreibende und Akteure, die im Praxisfeld der sozialen Arbeit im Stadtgebiet verankert sind, in ihrem täglichen... mehr mehr

Feridun Zaimoglu liest aus seinem Luther-Roman „Evangelio“

24. Oktober 2017 um 19:00 Uhr | 

Moderation: Pfarrerin Dorothee Lücke Feridun Zaimoglu erzählt von einem großen Deutschen, einer Zeit im Umbruch und der Macht und Ohnmacht des Glaubens. Der Autor ist nach eigenen Worten „begeisterter Leser der Bibel“ und liebt die deftige Sprache Luthers. Bekannt wurde er mit seinem 1995 erschienen... mehr mehr

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten