Schnelleinstieg:


Schultheaterwoche 2017

2. bis 7. April 2017

Logo der Chemnitzer Schultheaterwoche 2017

Die 19. Chemnitzer Schultheaterwoche oder Warum Schüler aktuelle Themen bewegen?

Die „Chemnitzer Schultheaterwoche“ steuert auf ihre inzwischen 19. Auflage zu, die in diesem Jahr in der ersten Aprilwoche auf den Bühnen des Schauspielhauses stattfinden wird. 22 Theatergruppen aus Grund-, Förder- und Oberschulen sowie Gymnasien aus Chemnitz und der Region werden ihr Können auf den Bühnen im Schauspielhaus präsentieren.

Die Kinder und Jugendlichen haben sich in diesem Jahr mit den Themen Flucht und Asyl beschäftigt und diese in ihre Stücke eingebaut. Ob es der die Heimat suchende Odysseus in „Asyyyl!!!“ ist, ob es das vor den Nazis geflohene Mädchen Naomi in „Geheime Freunde“ ist oder in „Grenzwertig“ der aus der rechten Szene kommende neue Schüler, der die Stimmung gegen Flüchtlingskinder aufheizt oder der neue Schüler in „Ä Rumäne im Arzgebirg – Rück mer wing zomm!“.Da Schüler selbst unmittelbar betroffen sind und Erfahrungen gemacht haben, war es ihnen ein Bedürfnis, sich zu äußern.

 
Ausschnitte aus Stücken zur 19. Schultheaterwoche in Chemnitz

Gleichzeitig finden sich im Programm der 19. Schultheaterwoche Märchen und Märchenbearbeitungen, Komödien, Dramen, Eigenproduktionen als auch Puppenspiel und Schwarzlichttheater.

Programm der Schultheaterwoche 2019


Karten
Karten zu 2,50 EUR können per Telefon 0371 6969-663 oder Mail baldauf@theater-chemnitz.de bestellt werden.
 

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Städtische Theater
Chemnitz GmbH

Theaterpädagogin
Frau Dr. Heike Vieth

Tel.: 0371 69698-17
Fax: 0371 69698-98
E-Mail senden

Stadt Chemnitz Schulverwaltungsamt

Frau Heber
Tel.: 0371 488-4046
Fax: 0371 488-4099