Schnelleinstieg:


Liebeserklärung an Chemnitz

Studenten der Medienkommunikation an der TU Chemnitz drehen Dancing-Video

Auf eine ungewöhnliche Art machen die Medienkommunikationsstudenten Hans Viktor Alexis Fährmann und Kai Rädsch auf die Stadt Chemnitz aufmerksam: Gemeinsam mit Freunden produzierten sie 2010 ein Chemnitz-Dance-Video, das nun bei YouTube auf charmante Art Stadtmarketing für Chemnitz betreibt.

Entstanden ist eine besondere Liebeserklärung an Chemnitz, die in der Mitmach-Videoplattform YouTube, www.youtube.com, bei der Suche nach "Chemnitz Dance" gezeigt wird. Der Film, der vom Song "Safety Dance" der kanadischen Pop-Band Man Without Hats dominiert wird, führt die Zuschauer an viele Schauplätze in Chemnitz. Und überall wird getanzt - mal sind es Schüler, mal Studenten, mal Museumsbesucher.

Fünf Minuten lang vermitteln Vertreter aller Altersgruppen eine positive und freundliche Stimmung an etwa 40 Filmstationen - beginnend an der Zentralhaltestelle über die Villa Esche, das Johannes-Kepler-Gymnasium und den Schlossteich bis hin zum Uni-Campus und zum City Beach. Auch wenn einige Drehorte abseits der touristischen Anziehungspunkte liegen, sind es die Tänzer im Vordergrund, die Leben ins Bild und in die Stadt bringen.


Liebeserklärung an Chemnitz: Video "Chemnitz Dance"

Video Lets Dance auf YouTube

Video "Chemnitz Dance"
Link zum "Chemnitz Dance auf YouTube:
A Safety Dance Video

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten