Schnelleinstieg:


Schöffenwahl 2018

Stadt Chemnitz sucht Schöffen für Wahlperiode 2019 bis 2023

Schoeffenwahl Fotolia 106856272 L

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht für die Amtsperiode 2019 - 2023 ca. 940 Personen als Schöffen für das Amtsgericht bzw. Jugendschöffen für das Jugendstrafgericht sowie ehrenamtliche Richter für das Verwaltungsgericht.

Die Bewerbungsfrist endet am 23.03.2018 für Bewerbungen als Schöffe für die Strafgerichtsbarkeit, als Jugendschöffe oder ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht.

 


Wahlverfahren

Die Auswahl der Schöffen und ehrenamtlichen Richter erfolgt über Vorschlagslisten, die im Jahr 2018 von den Gemeindevertretungen beschlossen werden.

Interessenten können ihre Bewerbung an folgende Adressen richten:

Schöffen Erwachsenstrafrecht/ehrenamtliche Richter Verwaltungsgericht:

Stadt Chemnitz
09106 Chemnitz
Kennwort: „Schöffe“ oder „Ehrenamtlicher Richter“
E-Mail: schoeffenwahl@stadt-chemnitz.de

Schöffe Jugendstrafrecht:

Stadt Chemnitz
09106 Chemnitz
Kennwort: „Jugendschöffe“
E-Mail: jugendschoeffenwahl@stadt-chemnitz.de

Die Bewerbungsunterlagen sind bei den o. g. Adressen erhältlich und stehen als Download im Anschluss bereit.
 


Bewerbungsschluss ist der 23.03.2018
 


Eine Richterin ohne Robe - Interview mit mit Schöffin Dr. Janett Prehl

Dr. Janett Prehl ist von Beruf eigentlich Dozentin für Theoretische Physik an der TU Chemnitz. Mehrere Male im Jahr schlüpfte sie allerdings in die Rolle einer ehrenamtlichen Richterin am Amtsgericht Chemnitz. Im Interview erzählt sie über ihre Erfahrungen in ihrem Ehrenamt.

Interview mit Dr. Janett Prehl
 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Stadt Chemnitz

Hauptamt
Markt 1 (Rathaus)
09111 Chemnitz
Tel.: D 115
Tel.:
E-Mail senden

Ansprechpartner Jugendschöffen:

Stadt Chemnitz
Amt für Jugend und Familie

Bahnhofstraße 53,
09106 Chemnitz

Tel.: D 115
E-Mail senden