Schnelleinstieg:


Stellenausschreibung der Stadt Chemnitz

Karrierechancen in Chemnitz

Chemnitz, das bedeutet: 247.000 Einwohner, erfolgreiche mittelständische Unternehmen, eine exzellente Universität mit angeschlossenen Forschungseinrichtungen, beste Bedingungen für Familien, das Erzgebirge vor der Haustür, Raum für Ideen, Platz zu gestalten.

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum 01.04.2018 für das Bürgermeisteramt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr eine/n:
 

REFERENT/IN
Kennziffer 15/01


Ihre Aufgabe:

  • Inhaltliche und organisatorische Konzeption von Projekten im Auftrag der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters sowie Auswertung und Bündelung von Vorschlägen aus städtischen, regionalen, landes-, bundes- und europaweiten Fachkonzepten unter Berücksichtigung fachlicher und politischer Anforderungen
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für komplexe Problemlagen und zielorientierte Begleitung der Umsetzung
  • Entwicklung strategischer Vorschläge zur Umsetzung grundsätzlicher Themen der Stadtverwaltung und des Bürgermeisteramtes
  • Anfertigung von Analysen entscheidungsreife Aufbereitung von Vorgängen sowie Vorlagen für die Oberbürgermeisterin/den Oberbürgermeister bzw. die Amtsleitung
  • Zusammenstellung von Unterlagen für Konferenzen, Tagungen und Veranstaltungen für die Oberbürgermeisterin/den Oberbürgermeister
  • fachliche Beratung der Verwaltungsspitze
  • inhaltliche Vorbereitung von Beratungen und Teilnahme an Beratungen nach Weisung der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters bzw. der Amtsleitung
  • Verfassen von Reden, Grußworten und sonstigen Textbeiträgen der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters bzw. der Stadt Chemnitz


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master-Niveau der Fachrichtung Geistes- oder Sozialwissenschaften oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaft
  • Erfahrung in der Konzeptentwicklung
  • vertiefte Kenntnisse im Projektmanagement
  • 3-jährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse der das Aufgabengebiet betreffenden Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsrichtlinien (z. B. Bürgerliches Recht, Ortsrecht der Stadt Chemnitz)
  • sichere Anwendung der Standardsoftware und Bereitschaft zum Erlernen neuer Bereichssoftware
  • exakte und gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
  • besondere Verpflichtung zur Diskretion und Verschwiegenheit
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region


Was wir Ihnen bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 13
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen


Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.


Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer bis spätestens zum 23.02.2018 an die Stadtverwaltung Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz oder per Mail an hauptamt@stadt-chemnitz.de (kein gesicherter Zugang).


Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.

Weitere Informationen: Tel.: +49 371 488-1132 oder -1121
 

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Stadt Chemnitz

Hauptamt
Abt. Personalwirtschaft
09106 Chemnitz
Tel.: 0371 488-1132
Tel.: 0371 488-1121
E-Mail senden