Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 98 Chemnitz, den 06.02.2018

Bauarbeiten an Fußgängerzone Markersdorf/Morgenleite werden unterbrochen

Aufgrund der winterlichen Temperaturen sind die Bauarbeiten an der Fußgängerzone Markersdorf/Morgenleite im Teilabschnitt III – zwischen Albert-Schweitzer-Oberschule und Burkhardtsdorfer Straße – derzeit eingestellt.

Die Fortführung ist ab Mitte März 2018 vorgesehen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt dann das Verlegen der Pflaster- und Plattenbeläge im ersten, bereits im Unterbau fertiggestellten Wegeabschnitt.

Ab Ende April erfolgen im Zusammenhang mit der Sanierung der Fußgängerzone koordinierte Zusatzleistungen – Sanierung des Sammelkanalnetzes – durch die inetz GmbH. Die Landschaftsbauarbeiten können voraussichtlich bis 30. September 2018 abgeschlossen werden.

Die Begehbarkeit der bisher vorbereiteten Wegeflächen ist gesichert. Die Baustelle ist ebenfalls sicher abgesperrt.

Die Baukosten betragen insgesamt rund 222.000 Euro. Die Planungsleistungen erfolgten durch die iproplan Planungsgesellschaft mbH, Chemnitz. Ausführendes Bauunternehmen ist die Tiefbau Böhm GmbH & Co.KG, Chemnitz

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten