Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 280 Chemnitz, den 27.05.2013

Neuer kundenfreundlicher Servicebereich im Sozialamt

Kundenportal heute im Erdgeschoss des BVZ Moritzhof eröffnet

Sozialbürgermeister Philipp Rochold und die amtierende Sozialamtsleiterin Cornelia Utech haben heute Vormittag im Erdgeschoss des Bürger- und Verwaltungszentrums Moritzhof ein neu eingerichtetes Kundenportal eröffnet. Nach Umbauarbeiten ist eine neue zentrale Anlaufstelle im Erdgeschoss des Bürger- und Verwaltungszentrums Moritzhof in der Bahnhofstraße entstanden und wird den Kunden des Sozialamtes das Beantragen von finanziellen Sozialleistungen erleichtern. Der neue Service ist Anlaufstelle für Menschen, die finanzielle soziale Leistungen beanspruchen. Es dreht sich dabei um Leistungen, die im weitesten Sinne zur Sicherung des Lebensunterhaltes dienen und durch das Sozialamt gewährt werden. Die Stadt will so das Beantragen dieser Leistungen, die bisher in acht verschiedenen Servicebereichen des Sozialamtes angeboten wurden, zentralisieren.

Zum neuen Portal im Erdgeschoss des Verwaltungszentrums Moritzhof gehört ein Wartebereich für Kunden. Nachdem diese dort ein Ticket für die von ihnen gewünschte Sozialleistung gelöst haben, werden sie über eine automatische Aufruf-Anlage zu den zehn Sachbearbeitern der einzelnen Leistungsbereiche gebeten.
Zwei weitere Mitarbeiterinnen stehen den Wartenden für schnelle Auskünfte und allgemeine Hilfestellungen zur Verfügung. Von ihnen können sich beispielsweise Blinde und Sehbehinderte oder anders gehandicapte Personen in das Aufruf-System einbuchen lassen.
 
Wie die amtierende Sozialamtsleiterin Cornelia Utech informiert, integriert das Kundenportal vorerst folgende Leistungen:
  • Wohngeld
  • Anerkennung der Schwerbehinderteneigenschaft
  • Leistungen nach dem Sächsischen Landesblindengeldgesetz
  • Blindenhilfe
  • Bundeselterngeld und Sächsisches Landeserziehungsgeld
  • Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG für schulische Ausbildung)
  • Leistungen zur Bildung und Teilhabe
  • Erteilung von Chemnitzpässen
  • Bestätigung der Einhaltung der Tatbestände zur Rundfunkbeitragsermäßigung bzw. -befreiung
 
Geöffnet ist das Kundenportal wie folgt:
Montag08.30 - 12.00 Uhr
Dienstag08.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.30 - 12.00 Uhr
  
Auch Leistungen zur Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter sowie bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII will das Sozialamt später über das Kundenportal abwickeln. Dort werden, so wie in den bisherigen Leistungsstellen, Anträge ausgegeben und auch Kunden beraten. Die qualifizierte Antragsannahme aber auch darüber hinaus gehende Beratungs- und Informationsleistungen durch fachkundige Sachbearbeiter ist gewährleistet. Gleichzeitig kann man weitere mögliche Leistungsansprüche ohne zusätzlichen Zeit- und Wegeaufwand prüfen lassen. „Wir erhoffen uns hierdurch eine höhere Kundenzufriedenheit, in dem sich die Bearbeitungszeiten verkürzen und die Hilfesuchenden eine Erleichterung bei der Beantragung mehrerer Leistungen erfahren sollen“, sagt Cornelia Utech.
 
Die Bauarbeiten an diesem neuen Servicebereich des Sozialamtes hatten ein Vierteljahr gedauert sind mit insgesamt 77.500 Euro veranschlagt. Um einen störungsfreien Ablauf von Sprechzeiten während der Bauarbeiten zu gewährleisten, waren Teilbereiche des Sozialamtes vorübergehend in die erste Etage des Moritzhofes verlagert worden.
 
Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten